Wieviel Gas für 100m2 Wohnung

4 Antworten

Man sagt, 50 m2 Wohnung ca. 50 EUR im Monat und 100m2 Wohnung ca. 100 EUR im Monat, für Warmwasser & Heizung über GAS!

Wer sparsam ist hat natürlich weniger, oder wer viel heizt natürlich mehr!

also der gasverbrauch müsste so bei etwa 16.200 kWh liegen. Aber das einzige, das wir wirklich aufschluss über deine Kosten und dem Gasverbrauch der Wohnung sagen kann ist der Energiepass, den jedes Haus nun haben muss.

Das kann man so pauschal gar nicht beantworten, denn einige uns unbekannte Faktoren wie - Größe und Lage der Wohnung - baulicher Zustand und Wärmedämmung - individuelle "Wohlfühltemperatur" - weitere individuelle Verhaltensweisen und Gewohnheiten (täglich 3x baden oder nur 1x duschen, 3 Minuten oder 13 Minuten duschen...) spielen hier eine wesentliche Rolle, nicht zuletzt auch noch Wetter und Klima. Mit einem Verbrauch irgendwo zwischen 1.500,- und 2.500,- EUR p.a. musst Du wohl rechnen, das wird auch schwanken, je nachdem, ob's einen milden oder strengen Winter gibt...

Ich würde mal sagen, zwischen 20000 und 50000 kWh...

Das läßt sich leider nur schwer sagen. Wir haben im Zweifamilienhaus einen Verbrauch von ca. 45000 kWh - meine Schwiegereltern haben den gleichen Verbrauch in ihrer Wohnung (Gasetagenheizung, eigentlich die optimale Art der Gasheizung).

Viel hängt von Deinen persönlichen Wärmebedürfnissen (und vom Warmwasserverbrauch) ab. Viel hängt auch von der Isolierung des Hauses ab. - Ein Energiepaß gibt Dir immerhin Anhaltspunkte.

(Gemessen wird in kWh, nicht in m³, weil die "Ausbeute" bei Gas unterschiedlich ist.)

die Gasuhr mißt m³,die auch abgelesen werden und dann mittels Faktor in kwh umgerechnet werden.

0
@Moltobene

Ja - aber der Faktor ist unterschiedlich. Deshalb ist eine Angabe in m³ noch ungenauer als eine in kWh... Wenn man unbedingt die m³ kennen will (die aber bei Preisvergleichen auch nicht abgefragt werden!), muß man seinen örtlichen Gasversorger fragen, welcher Faktor benutzt wird.

0

Was möchtest Du wissen?