Wieviel Euro darf ein Personal Trainer pro Stunde kosten?

38 Antworten

Hallo und guten Morgen!

Ich muss schon sagen, dass ich
erschrocken bin, was hier teilweise in den Beiträgen zu lesen ist.
Manches gar unqualifiziert und unter der Gürtellinie.

Der Personal
Trainer entscheidet gemäß seiner Erfahrung, seiner Ausbildung und
seinem eigenen Wert (das inkludiert Lebenszeit und Lebensenergie) was
ihm seine Dienstleistung wert ist, und bestimm so, neben
wirtschaftlichen Faktoren sein Honorar. Das kann von 25,00 EUR bis über
150,00 EUR/Std. gehen.

Ich möchte nicht falsch verstanden werden.
Jemand der seiner Dienstleistung für 25,00/h anbietet kann definitiv
einen sehr guten Job machen, und dem Klienten bei seiner Zielsetzung
helfen. Die Frage ist nur um welchen Preis! Wie kann jemand, der den
Anspruch hat Gesundheit an seine Klienten zu vermitteln, so bewusst mich
sich selbst umgehen? Das frage ich! Wie kann so ein Personal Trainer
wirtschaftlich arbeiten, sich finanziell absichern, Rücklagen bilden,
Steuern abführen etc. Schon aus unternehmerischer Sicht sind Honorare
unter 70,00/h auf Dauer nicht realisierbar!
Und letztlich ist es
Sache des Kunden, welche Investition ihm seine Gesundheit und die damit
verbundenen Ziele wert sind. Gesundheit ist des Menschen höchstes Gut,
da sollte nicht gespart werden!
Warum hat ein Klient, der bereit ist
solch Honorar für seine Gesundheit in Kauf zu nehmen, zu viel Geld – wie
hier argumentiert wurde!? Diese Menschen benötigen einen
„funktionierenden“ Körper, sonst können sie ihren Alltag nicht stemmen.
Sind sie wegen dieses Bewusstseins nun unklug? Nein, sie wertschätzen
sich!

All den Skeptikern empfehle ich über Jon Ruskins Worte zu sinnieren! „Gesetz der Wirtschaft“

Es
gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig
schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die
Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute
solcher Menschen.
Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist
noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen,
verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig
bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die
ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaft
verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das
niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen,
etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug
Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

Ich habe eine Zeitlang
mit einem Personal Trainer und Gesundheitscoach zusammen gearbeitet, bis
es mir möglich war, für meine Gesundheit die Verantwortung zu
übernehmen. Solange war ich bereit für seine Hilfestellung sein
gefordertes Honorar zu bezahlen. Nun bin ich eigenständiger und benötige
seine Unterstützung seltener. Auch das kann ein Weg sein!
Ja er hat seinen gerechtfertigten Preis, aber das ist mir meine Gesundheit allemal wert!

Wen es interessiert findet sein Honorar in den AGB’s http://personal-trainer-berlin.de

Beste Grüße, Simone

Hallo,

wenn ich fragen darf: Wie viel Stunden pro Woche arbeitet denn dann ein Personal Trainer die Woche oder im Monat?

Grüße,

Gerhard

1
@GerhardKoehler

Hallo Gerhard,

das müsstest Du Torsten Fleischer selber fragen. Aus Gesprächen innerhalb unserer Zusammenarbeit weiß ich, dass er "nur" so viel arbeitet wie er meint seine Arbeit gut machen zu können. Denn er möchte seine Arbeit gut machen und hat an sich selber den Anspruch den er an seine Klienten hat. Ich meine mich zu erinnern, dass in unserem Akquisegespärch erwähnte, dass er maximal 4 Termine am Tag macht.

Ich hoffe das beantwortet Deine Frage. Wenn nicht, dann kontaktiere ihn bitte selber: https://personal-trainer-berlin.de/kontakt/

Beste Grüße, Simone

0

Hi Hugue, 

Pro Trainingseinheit nehme ich innerhalb Berlin´s 65€. Ich arbeite allerdings auch mit anderen Personal Trainern zusammen, die weit aus mehr nehmen. Das muss jeder für sich selbst entscheiden, wie viel er bereit ist zu zahlen. 

So lange der Kunde richtig betreut wird und die Fachkenntnisse gut vermittelt werden, ist das Wichtigste in meinen Augen abgedeckt.

Mit sportlichen Grüßen

your-personal-trainer-berlin

Ich bin Personal Trainer in Lünen (nähe von Dortmund) und biete meine Fähigkeiten für 69 €/h an. Ich weiß, dass ich damit günstiger bin als viele andere Trainer, was aber an diversen Faktoren liegt. Zum einen arbeite ich nicht Düsseldorf oder München, wo nun mal andere Preisklassen vorherrschen. Zum anderen habe ich ein eigenes Studio; die Kunden kommen zu mir und ich habe keine Anfahrtswege. Wer mehr über mich und mein Studio Octofit erfahren möchte, kann gerne hier stöbern: www.octofit.deGrundsätzlich darf ein Personal Trainer jeden Betrag verlangen, wobei ich Preis in dreistelligen Bereichen auch kritisch sehe. Obwohl es auch Ausnahmen gibt, bringen viele Trainer nicht die Leistungen, die dreistellige Beträge rechtfertigen. Preise unter 50 € wiederum halte ich für problematisch, da ein Trainer davon kaum überleben kann. Von daher lautet meine Antwort auf die Eingangsfrage: Zwischen 50 und 100 €.

Kommt immer darauf an welche Qualifikationen derjenige hat. Und für was er sich spezialisiert hat.

www.myofastic.de

Hallo, diese viele negativen Nachsagungen der sogennanten studierten Besserwisser kann ich nicht mitteilen.Ich selbst tranniere seid jahren Thaiboxen und Kravmaga und kann durch viele unterschiedliche Tranningsmethoden sehr gut beurteilen,was schonnend und wirkungsvoll ist.Es ist einfach der Mix aus direktem Körperfitnes ohne sch...teure Geräte usw.Eine Tranningseinheit beginnt im Kopf.Da muss ein Trainer ,,helfen" den inneren Schweinehund zu überwinden und danach heisst es Tranning, ohne Geräte beginnend mit Aufwärmen bis hin von mir aus leichtem Sparring.Es kommt halt eben auf allgemeine Körperfittnes an und nicht auf Spezifikationen der Besserwisser aus dem Studium.Klar,es gibt Sachen, die ein nicht gesunder Mensch nicht machen kann.Bevor jedoch dem etwas passiert,,,meldet " sich die betroffene Stelle und ,,sagt";da geht es nicht weiter bzw.die Stelle tut einfach weh.Deshalb sind solche Tranningsmethoden sehr wirkungsvoll und deshalb jemand,der ein paar Jahre Kampfsport macht ,kann sehr gut beurteilen und zeigen,welche Tricks zum Erfolg führen.Deshalb sehen die Kampfsportler auch so durchtranniert aus,weil die den ganzen Körper tranniern und nicht wie so mansche nach Studium,die dann wie Wurstbläser aussehen und meinen durch das Wissen das trannieren zu ersetzen.....Machen heisst es...

Was möchtest Du wissen?