Wieviel breit muss ein Kiesstreifen als Spritzschutz um ein Haus sein?

4 Antworten

Hallo MopsEJ,

beim Spritzschutz kommt es auf verschiedene Faktoren an. Z. B. wie sieht es mit dem Dachüberstand aus, ist es eine Wetterseite, welcher Bodentyp herrscht auf der Baustelle vor und wie ist der Spritzschutz in der Tiefe angelegt, gibt es da eine Drainage oder versickert das Wasser einfach, gibt es einen Unterkellerung oder nicht... Das sind alles Fragen, die nur vor Ort geklärt werden können. Und die beeinflussen auch, ob der Spritzschutz nur spatenbreit oder einen halben Meter hat.

Wahrscheinlich sollte man sich darüber eher mit dem Galabauer als mit der Nachbarin unterhalten. Es sei denn, sie ist Architektin😉.

LG

Nein, da gibt es keine Vorgaben, aber 22 cm ist vielleicht etwas knapp. Mindestens 30 cm halte ich auch für angemessen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Unter 30 na schwierig in der regel 40 - 50 cm 30cm ist Minimum

Normalerweise einen halben Meter. 40cm sollten nicht unterschritten werden, wie ein Maurerkollege von mir meinte.

Gib dem GaLabauer doch deine bedenken zu hören. Er ist doch der Fachmann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?