Wieso wurde ich so komisch/blöd angeguckt??

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab mir das Bild in deiner anderen Frage angesehen und finde daran nichts auszusetzen..
Ich kenne sogar die Marke der Klamotten, das ist chuu, stimmt’s? 😉
Ich selbst trage täglich eine Art elegantes und feminines Gyaru (niemals Hosen, nur knielange und kurze Röcke) und werde auch manchmal dumm angeschaut oder angemacht, weil man das halt eigentlich nie sieht, dass sich jemand so kleidet. Vielleicht haben dich die Leute auch nach dem Motto „Ist dir denn nicht kalt bei dem Wetter?“ angeschaut, denn diesen Satz höre ich jetzt, wo es wirklich kälter wird, auch von fremden Leuten täglich.

Lass dir von anderen keinesfalls deinen Stil durch komische Blicke oder gar Kommentare vermiesen, die meisten haben das einfach noch nie gesehen oder sind schlicht und ergreifend neidisch. Und zum Thema Jungs, ich habe mit sehr vielen bereits über das Thema Cute/Kawaii Fashion gesprochen, da es mich selbst sehr interessiert hat, und da habe ich bemerkt, dass das bei den meisten gar nicht mal so schlecht ankommt, wenn sich ein Mädchen niedlich, aber jetzt auch nicht übertreiben niedlich kleidet.

Es ist eine zutiefst menschliche Reaktion, erst einmal ein bisschen "blöd" zu gucken, wenn einem was völlig Ungewohntes über den Weg läuft. Diese Irritation ist in unserer Evolution auch immer ganz wichtig gewesen. Wenn du dich auffällig anziehst, musst du damit leben, dass du auffällst. Natürlich darfst du in der Öffentlichkeit tragen, was du willst. Aber damit ziehst du dann halt mehr Blicke auf dich als wenn du als kleines graues Mäuschen auftrittst.

Man darf natürlich sowas tragen, kein Thema. Ich persönlich liebe sehr, wenn ein Mädchen overknees trägt 😍😍😍

Was möchtest Du wissen?