Wieso trägt Xavier Naidoo immer eine Sonnenbrille?

6 Antworten

Ich denke mal, dass hier aus der Not eine Tugend gemacht wurde. Dadurch, dass er das grelle Licht nicht so gut verträgt, speziell die hellen Studioscheinwerfer hat er eine Sonnenbrille getragen.

Nun ist das mit der Zeit auch zu einem Markenzeichen geworden.

Schon lange vor Xavier Naidoo machte das auch den Look von Heino aus. Der trug und trägt die Brille aus den selben Gründen.

Die Sonnenbrille trägt er deshalb weil er Epileptiker ist und die Lampen in einem Studio oder auf der Bühne könnten bei ihm einen Anfall auslösen. Deshalb die Brille damit die Lichter nicht so grell sind.

Super, danke ! Ich hatte sowas in der Art schon vermutet.

0

xavier hat ein problem mit seinen augen. hat er in nem interview mal erzählt. er kann nicht gut kunstlicht btw zu helles licht an den augen vertragen

Soweit ich weiß hat seine Mutter eine augenkrankheit und wegen den Scheinwerfern und lichteffekten hat er angst dass er die Krankheit auch bekommt. Google das doch einfach mal! Steht auf jeden Fall im Inet

Ich denke mal, dass das mittlerweile sein Markenzeichen ist (Du sagst sofort, wenn dich jemand nach einem Merkmal an Xavier Naidoo fragt, "NA DIE SONNENBRILLE") btw er ist nicht blind oder so (manchmal ist er auch öffentl. ohne Sonnenbrille

Was möchtest Du wissen?