Wieso schmeckt mir Bier nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. ist das Geschmackssache. Manchen schmeckt's, manchen eben nicht. Warum sich darüber überhaupt Gedanken machen??

2. Warum 'schnell trinken'?? Ich genehmige mir gerne einen guten Whisky und freue mich dann durchaus eine Stunde lang an 3cl. Billigen / schlechten trinke ich erst gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin in meinem weiten freundeskreis der einzige der bier nicht mag. Zumindest von der männlichen seite. Nicht alle geschmacksnerben sind kdentisch. Auch nicht alle mögen das gleiche essen. Ich finde es toll das nicht alle das gleiche mögen, stell dir vor alle stehen auf die gleiche frau oder alle möchten denselben Wagen fahren, das wäre etwas öde. Mach dir da keinen kopf 

Lg alex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Same, das einzige bier was ich runter kriege und noch schmeckt ist Radler, der Rest ist iwi einfach nur baaaaah.

bin da in meinem Freundeskreis ebenfalls der einzige, ist aber nicht schlimm trinke ich halt immer nur radler und cola weizen wenn wir irgendwohin gehen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frage bei hier mal an?

die können dir auch was zu gelegenheitstrinker sagen: sind alles fachleute in bezug auf alk und tun sehr gerne erfahrung kraft und hoffung über alk teilen?

die möchten nichts mehr schön reden und kommen schnell auf den punkt in bezug auf bier oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versteh nicht wieso das ein Problem ist Dir muss Bier nicht schmecken nur weil es deinen Freunden schmeckt und eine Wirkliche erklärung wieso es dir nicht schmeckt kann dir keiner nennen sry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?