Wieso nehmen soviele stars Musiker und Schauspieler Drogen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leistungssteigerung: Ständig auf Achse zu sein und auf Bühnen zu stehen, möglicherweise sogar über mehrere Zeitzonen hinweg zu reisen und dabei immer bühnentauglich zu wirken, ist extrem anstrengend.

Aufputschmittel und Stimulatien sind da eine Möglichkeit, um länger durchzuhalten, machen aber natürlich genau so abhängig wie andere Drogen.

Entspannung: Bei dem ganzen Stress wieder mal "runterkommen" und zu entspannen, ist gar nicht so leicht - insbesondere wenn man nicht nur einfach so "unter Strom steht", sondern Aufputschmittel genommen hat.

Dann beispielsweise Cannabis zu konsumieren beruhigt und fährt den Stresspegel wieder runter - auch bei Pressegeschichten, technischen Pannen usw.

Charaktermängel: Substanzen wie Kokain wirken dagegen stark auf das Selbstbewusstsein und lassen das Gefühl von Überforderung, etwa angesichts von Fan-Massen und Publikum nicht aufkommen. Man fühlt sich überlegen und kann sein Programm durchziehen.

Auch Gefühle von Einsamkeit usw. können durch Drogen zeitweise kompensiert werden.

Langeweile: Jemand der praktisch alles hat und sich alles leisten kann, langweilt sich irgendwann und will neues erleben. Da man ja nicht ständig Ärger mit Polizei oder Personal anzetteln kann (auch das wird mal öde), sucht man nach anderen Möglichkeiten.

Dann irgendein Zeug reinzuziehen, das entweder Emotionen extrem steigert, oder halluzinogen wirkt, kann dann interessanter sein, als sich den fünften Luxuswagen zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil einige dieser Leute ständig von den Medien verfolgt werden, auch kleine Stars kommen kaum zur Ruhe, das ist ein enormer Druck und der verleitet manche dazu Drogen zu nehmen um den Druck zu vergessen/ zu verdrängen.

Und dann gibt es noch die die egal ob sie nun Berühmt sind oder nicht einfach Drogen konsumieren weil sie es wollen. Snoop Dogg z.B. macht ja kein Geheimnis daraus, dass er viel und häufig Cannabis konsumiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um mit dem Druck klarzukommen der auf ihren Schultern liegt. Nur weil Musiker das öfters machen heißt es nicht dass sie nicht nervös sind wenn sie vor einem 1000 Personen Publikum auftreten. Wenn ihn eine peinliche Sache passiert landet sie direkt im Netz und jeder sieht es auf Facebook, Twitter etc. Zum Beispiel sowas kann riesigen Druck auswirken den die Drogen nehmen oder zumindest lindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens sie Können sich das leisten.

Zweitens sie haben viele Probleme und sehr viel Druck.

Drittens machen Drogen wach und voller Energie und das brauchen einige um richtig auf der Bühne zu rocken. 

Viertens es wird dir überall in diesen Business angeboten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld, das Streben nach etwas, was man noch nicht hat, es ist interessant, einige haben auch Probleme mit sich selbst, so lenken sie sich ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?