Wieso klingelt ein handy kurz und dann geht die mailbox dran?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Genau, und wenn es erst gar nicht Klingelt sonder du direkt abgewimmelt wirst kann es gut sein das die Person den Ruhemodus aktiviert hat, da werden nämlich sämtliche Benachrichtigungen sowie Anrufe nicht direkt durchgestellt.

Wie St1be schreibt und als weitere Möglichkeit gibt es intelligente Telefone. Wenn Du schon einmal angerufen hast und das Telefon wurde nicht abgenommen, dann schaltet es beim nächsten Anruf in nur wenigen Sekunden weiter zum Beantworter. Erst wenn der Angerufene die Nachricht abhört oder die gelisteten Anrufe löscht, wird wieder normal geklingelt.

Hallo!

Das kann auch an der Rufumleitung liegen. Im Netz ist eingestellt, nach
wievielen Sekunden der Anrufer zur Mailbox geht, z.B. nach 1x Klingeln.
Das kann man aber leicht ändern, wenn Du das bei deinem Bekannten ändern lassen willst.

Ich kopiere Dir die nachstehenden Infos von www.mediasounddesign.com.
Das ist eine Firma, die professionelle Mailboxansagen / Telefonansagen
produziert und die mir die Ansage auf die Mailbox gespielt haben. Dort
gab es diese Anleitung (weil es bei mir schon nach 3x Klingeln ansprang)
und ich hoffe, die ist noch aktuell:

------------
Rufumleitung bei Nichtentgegennahme (15 Sekunden)
**61*XXXX# eintippen und grüne Wähltaste drücken.

Folgende Intervalle können gewählt werden: 5, 10, 20, 25 oder 30
Sekunden. Für eine Weiterleitung nach 25 Sekunden geben Sie zum Beispiel ein **61*XXXX**25# und drücken anschließend die grüne Wähltaste.

XXXX je nach Provider:
Telekom: 3311
Vodafone: 5500
Eplus: 9911
O2: Rufnummer mit 33 dazwischen, z.B. 017633123456789
------------

Hoffe, das hilft Dir weiter. Sonst melde Dich einfach nochmal.

LG,
Thomas

Das bedeutet das der Telefonpartner einen weggedrückt hat oder erst Emfpang hatte und dann plötzlich in einem Funkloch ist.

Was möchtest Du wissen?