Wieso ist Tau = R*C?

2 Antworten

Ich weis der post ist sehr alt aber wenns jemand noch mathematisch braucht hier die Erklärung

Tau ergibt sich aus (R) ohm * Farad (C)Wenn du das aufschlüsselst erhälst du

Tau = (R in ohm berechnet in) V/A * (C in Farad berechnet in) As/V Schreibst du das als gleichung


Tau =V/A * As/V

kürzt sich alles bis auf die Sekunden weg uns somit ergibtsich tau wird angegeben in Sekunden

weil es sich um eine natürliche Funktion wie die E Kurfe handelt

Kondensatoren in Reihenschaltung - Warum Kapazität geringer? (Als Parallelschaltung)

Hallo,

da wir momentan im Physikunterricht Kondensatoren haben und wir deren Kapazität in Reihen- und Parallelschaltung berechnet haben, frage ich mich, weshalb die Kapazität in Reihenschaltung immer kleiner ist als die in Parallelschaltung.

Wir haben zwar die Formel, aber ich verstehe nicht, wieso das so ist.

Würde mich über Hilfe freuen,

MfG Len98

...zur Frage

Wieso erhöht sich durch den Einsatz eines Dielektrikums die Kapazität eines Kondensators?

...zur Frage

Brauche Hilfe bei einer Aufgabe über Kondensatoren (Elektrotechnik)?

Kann mir Bitte jemand erklären wie man bei so einer Aufgabe vorgeht ?
Wir haben es bis jetzt nur mit 1 Kondensator gesehen und dabei immer nur den Verlauf vom U.
(-> Foto der Aufgabe und der Schaltung sind separat)
Hab schon mal probiert Rges und Cges zu rechnen, weiß aber nicht ob 1. es korrekt gerechnet ist, 2. ob man es überhaupt braucht. (-> Foto)

(Bevor die Kommentare kommen „ich löse dir die Aufgabe bestimmt nicht“ oder „machs doch selber“,
Ich möchte wirklich nur eine Erklärung wie man es lösen kann, hab nämlich keinen blassen Schimmer)

Danke

...zur Frage

Tau im Fenster

Ich habe immer ein bischen Tau unten am Fenster wenn es kühl draussen wir. Wie kommt das? Was kann man dagegen machen? Ist das normal? Ich mache nachts immer die Heizung aus kann es daran liegen?

...zur Frage

Wie berechne ich die Halbwertszeit des Kondensators?

Brauche Hilfe bei einer Physikaufgabe. Wir haben eine Tabelle mit dem Ladestromverlauf und der dazugehörigen Zeit. und die Kapazität des Kondesnator 8 Mikrofarad, jedoch kommt in der Halbwertszeitformel ja Tau bzw R*C vor und R habe ich nicht. Vlt hat ja jemand eine Idee, erwarte auch keine komplette Lösung :D Vielen Dank im Vorraus ;)

...zur Frage

Wie bekommt man heraus, um welches elektronische Bauteil es sich handelt?

Hallo,

es handelt sich um eine Platine von einem Laufband. Leider sieht man trotz Lupe keine Bezeichnung. Gibt es Möglichkeiten das Bauteil zu bestimmen ? Es handelt sich um die beiden schwarzen Teile, welche mit einem Metallblech verschraubt sind.......wahrscheinlich zur Wärmeableitung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?