Wieso höre ich meine oberen Nachbarn nie reden nur wenn denen was runterfällt?

3 Antworten

Vielleicht reden die grundsätzlich nicht viel miteinander ^^'

Ne aber grundsätzlich ist es so, jedenfalls bei mir, das ich meine Nachbarn auch nie reden höre, nur wenn sie im Garten sind, weil es dort verschallt ist, deswegen hörst du deine Nachbarn, auch bei offenem Fenster schreien.

Wenn etwas runter fällt, entsteht ja plötzlich ein lauterer Ton durch den Aufprall, der dann je nach Masse des Objekts, mehr oder weniger weitergeleitet wird. Das nimmt man eher wahr, als eine Stimme in niedrigerer Lautsträke umgeben von Wänden.

Die Beton-Decke verhindert, dass Du sie reden hörst!

Doch die Geräusche, die mit der Beton-Decke bzw. durch die Beton-Decke enstehen, kannst Du hören. - Z.B. wenn was (auf die Beton-Decke) runter fällt - oder wenn Stühle oder andere Möbel (auf der Beton-Decke) verrückt werden!

Alles Gute für Dich!

Weil es zurückhaltende und ruhige Menschen sind, denen nur gelegentlich ab und zu mal etwas herunterfällt.

Freu Dich einfach.

Was möchtest Du wissen?