Wieso hab ich andauernd das Gefühl dass der linke Kopfhörer lauter ist als der rechte?

6 Antworten

Hallo,

eine Ohrentzündung muss nicht immer mit Schmerzen verbunden sein. Sie kann schmerzen, muss aber nicht.

Es kann auch eine Entzündung im Ohr oder in Ohrnähe (z.B. durch eitrigen oberen Backenzahn etc. ...) vorliegen, die versteckt ist und nicht schmerzt.

So eine Entzündung kann das Hörvermögen auf Dauer vermindern! Später kann so eine Hörstörung auch zu Tinnitus führen.

So etwas soll immer ärztlicherseits abgeklärt werden. Nicht rauszögern, sondern zum Arzt gehen.

LG
Perta

Hallo teamTentakel,

es muss nicht immer am Kopfhörer liegen...

Ich und mein Freund selber hören auch viel mit dem Kopfhörer. Mein Ratschlag ist aber, dass du mal zum Ohrenarzt gehen solltest. Das zahlt die Krankenkasse.

Bei meinem Freund lag es mal daran, dass er ein Jahr lang eine Ohrenentzündung gehabt hatte, die einfach nicht wegging und mehrmals wiederkam.

So eine Ohrentzündung kann zu dauerhafter Schwerhörigkeit führen!

Lass das mal professonell checken!

LG
Petra

naja eine Ohrentzündung ist es bestimmt nicht, da dies mit Schmerzen verbunden ist - nehm ich stark an. Danke ! :D

0

Die wahrscheinlichste Erklaerung ist dass du auf einem Ohr schlechter hoerst als auf dem anderen.

Eine andere Erklaerung waere dass der Regeler zwischen links und rechts auf deinem Abspielgeraet unterschiedliche eingestellt ist, da musst du dich mal in den Einstellungen umschauen (als Test kannst du die Kopfhoerer auch mal an einem anderen Geraet ausprobieren)

LG

naja das mit dem Regler kann nicht sein, da wenn ich den rechten Ohrhörer ins linke ohr stecke ich trotzdem auf links alles lauter höre. trotzdem danke !

0

Was möchtest Du wissen?