Wieso gibt es viele hübsche Mädchen, die noch single sind?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Ich würde sagen, es liegt eben gerade daran, dass ihr nicht auf den Kopf gefallen seid, denn dann stellt ihr logischerweise gewisse Ansprüche an einen möglichen Partner - und das ist auch gut so! Nur sind Jungs, die diesen Ansprüchen gerecht werden, eben schwieriger zu finden. Machos und Idioten gibt es zuhauf, kein Wunder also, dass ihr den Eindruck habt, immer nur solche kennenzulernen... Perlen sind eben selten, deswegen sind sie so kostbar. ;) Ich denke deshalb nicht, dass ihr etwas falsch macht! Bewahrt euch die Einstellung, euch nicht mit dem Nächstbesten zufriedenzugeben und habt Geduld - irgendwann kommt der Richtige von ganz allein. Alles Gute!

Knuddelzombie 14.10.2010, 09:58

Hey, danke für den Stern! :)

0

Vermutlich lernen hübschere Mädchen, die nicht auf den Mund gefallen sind, wesentlich schneller und mehr Jungs kennen, die auch alle was von denen wollen, als schüchterne. Und dann sind eben auch viele "nicht passende" dabei. Irgendwann kommt schon der richtige.

Weniger draufgängerische Jungs haben aber auch etwas Angst vor hübschen Mädchen mit "großer Klappe", weil die denken, die haben 10 an jedem Finger.

Naja, ich denke mal das die Machos/PLAYA oder wie auch immer man sie nenen mag eher auf die Mädels losgehen(in erster Linie halt nach dem Äußeren - is ja klar...) und die "Normalos" oft danebenstehen und mitkriegen wie ihre "Traumfrau" von eben solchen Typen "belagert" wird und sich (oft notgedrungen) mit dennen abgibt. Vielen fehlt dann einfach das Selbstbewußtsein oder der Mut auch mal die Initiative zu ergreifen, weil sie denken das sie bei den "hübschen Mädchen" eh kaum Chancen haben. Kenne aus dem Bekanntenkreis so einen Typen. Der ist im Grunde echt gutaussehen(zumindest sagen das eigentlich alle Mädels mit dennen ich mich diesbezüglich unterhalten habe), ist gebildet und kann teilweise überaus Charmant sein(macht sogar einen Tanzkurs etc.). Auf der anderen Seite kann er auch mal den "Beschützer" raushängen lassen, wenn eine seiner Bekannten unangemessen behandelt wird... etc. Also im Grunde ein Typ, welcher laut den Mädels eigentlich sehr gute Chancen bei Ihnen hätte, aber er SELBST hat auf Grund seiner EX und der Mutter zu Hause halt einfach nicht das richtige Selbstwertgefühl und traut sich einfach nicht mal den entscheidenden Schritt zu tun...Aber offensichtlich macht Übung(und Selbsterkenntnis bzw. das Alter) halt doch einen Unterschied...er bessert sich und merkt mittlerweile, das er wohl 90% der Typen überlegen ist...nicht zuletzt dadurch das es eben auch Frauen gibt, welche bereit sind selbst mal den ersten Schritt zu gehen...also nur Mut und geht auf die Jungs zu, welche euch tatsächlich ansprechen und wartet nicht darauf, das euch irgend ein Disko-Möchtegern einfach so abschleppt... ;-)

vielleicht achtet ihr bei der auswahl eurer partner zu sehr auf´s aüßerliche und weniger auf den charakter. klar, ich würd auch nur eine frau ansprechen, wenn sie mir optisch zumindest sympathisch ist, aber wenn man nur auf´s äußere achtet, vergisst man, auf das innere eines menschen zu achten... und dann merkt man nach einiger zeit halt, dass man charakterlich nicht zusammen passt

Hallo! Viele zahlreiche Antworten hast du ja bereits erhalten. Ich kenne euch beide ja nicht- ich weiss nicht, ob ihr sehr viel wert auf Äüßerlichkeiten legt (schminken, Styling o.ä.). Wenn ja, vermittelt es schnell einen falschen Eindruck-Frei nach dem Motto"Halt den Mund und sei nur schön"! Was natürlich nicht immer zutreffen muss. Es kommt auch darauf an, wo ihr die Jungs kennenlernt, wenn ihr etwas "Gescheites" möchtet, werdet ihr wohl eher in bibliotheken gehen (erfahrungsgemäß haben bestimmte Typen ihre Locations, genauso wie die "Intellektuelleren".) Ich kann nur spekulieren und nicht mit Bestimmheit sagen- jeder hat eine andere Definition von Schönheit (der eine liebt nie Natürlichkeit, der andere das aufgepimpte)

Aber sucht den Fehler nicht bei Euch....mit hoher Wahrscheinlichkeit seid ihr einfach nur den nicht kompatiblen "unreifen" Jungs begegnet;)

Ich werdet euer Pendant noch finden!

Alles gute und liebe Grüße

Sesostris

Hallo,

naja wenn sie, wie du sagst,nicht auf den Kopf gefallen ist, dann hat sie eben auch gewisse Ansprüche und möchte eben was ebenbürtiges haben und eben nicht son Prollverschnitt. Und genau das führt eben dazu,dass sie eben mehrmals genauer hinkiekt und dann eben schaut, dass eben alles perfekt ist.

Aber da nich alles perfekt sein kann, kann es sein, dass sie mit Absicht so sehr wählerisch ist, weil sie einfach vielleicht auc ein wenig Angst hat verletzt zu werden ... ich mein, wer holt sich schon freiwillig den Teufel zu sich?

Allerdings muss man sich deswegen jetzt aber kein Kopf machen, denn irgendwann kommt schon was kommt und von daher wäre die Grübelei nur vertane Zeit, die man eher für andere Sachen nutzen könnte :D

Weil sie den Richtigen noch nicht gefunden haben oder keine Beziehung wollen. xD

Gibts übrigens Mädchen die Vegetarierinnen sind, Fantasy- Sience Fiction Freaks, Klassik/Heavy Metal hören und Sport machen? Wenn ja bitte melden. xD

Weil viele Jungs den Charakter nicht sehen, nur mit dem äußeren prahlen wollen, das die Freundin hat. Manche frauen lassen sich darauf auch nicht ein, aus selbstschutz, weil sie nicht nur das attraktive anhängsel sein wollen, sondern wegen was anderem geschätzt werden wollen

Hübsche Frauen haben es vielfach schwerer einen richtigen Freund zu finden, laut einer Studie. Grund dafür kann z.B. sein, dass viele Männer dieser Person nicht richtig vertrauen können, da Sie denken "Die kriegt sowieso jeden ab wenn die will, dieser Frau kann ich nicht vertrauen" ;) Ist so meine Theorie

das kann vor allem daran liegen, das die jungs sich nicht an die hübschen, selbstbewussten mädels rantrauen. das ist ganz normal. mir geht es auch so. sie haben angst einen korb zu bekommen, deshalb gehen sie oft nicht auf einen zu. leider. warte einfach ab, es wird irgendwann der richtige kommen, der den Mut hat dich zu fragen ob ihr mal ausgehen wollt. denn es passt ja bekanntlich auch jeden topf ein deckel.:)

Frauen stellen einfach viel höhere Ansprüche, fast unmenschliches was ein Durchschnittsmann kaum zu stande bringen könnte, und die Ansprüche steigen weiter. Männer dagegen werden immer Anspruchs loser und gehen mit jeder aus.

Erfahrungen sind das was einen Menschen ausmachen. Und wenn du immer auf die Schnauzte gefallen bist was Männer angeht, dann bist du einfach vorsichtiger geworden und somit auch wählerischer.

Du suchst Mr. Right und das tun alle frauen, aber du weißt definitiv was für ein Typ ein Mr. Wrong ist.

Aber es hat auch noch andere Gründe, (ich nehme mich mal als Bespiel: 1,78, 94 Kg -also zuviel drauf- Brille) wenn ein Mann wie ich, der sich selbst für recht unattraktiv hält, eine Frau sieht, die hübsch um nicht zu sagen Bildhübsch ist, dann kommt der...

erste Gedanke: Hammer, aber die ist doch eh vergeben.

dann kommt

Gedanke zwei: Die will eh nichts von mir wissen.

Auch wenn Gedanke eins und zwei total unbegründet und unwahr sind, daher sind nicht nur viele Hübsche Mädels Single sonder auch nicht so große, etwas beleibte Männer

würde sagen es liegt daran das die Meisten kerle einfach unreife, oberflächliche machos sind, liegt vermutlich am alter oder gar an der generation...

wuselduselquark 19.10.2010, 05:56

generation, ich hasse die einstellung der meisten geschlechtspartner in meinem alter-.- alles verlogene, auf sex beschränkte vollidioten^^

0

Vermutlich weil solche Frauen wählerischer sind und größere Ansprüche an potentielle Partner stellen. Oder aber auch, weil sich die Männer nicht an hübsche und intelligente Frauen rantrauen aus Angst, keine Chancen bei ihnen zu haben oder ihnen unterlegen zu sein.

Bei den jungen Männern hat sich in den letzten Jahrzehnten ein Wandel ergeben. Immer mehr sind entweder:

  1. Nesthocker
  2. Suffköppe und Konsumenten anderer Mittelchen
  3. Workoholiker

Da bleibt für viele intelligente Damen nur das Singledasein übrig.

Viele Männer halten Frauen, die sehr hübsch sind, für arrogant und eingebildet. Auch trauen sich manche nicht, weil sie glauben, bei ihnen keine Chance zu haben ...

Dafür gibt es ganz sicher viele Erklärungen:

  • Ihr seid zu anspruchsvoll

  • die Burschen haben kein Selbstbewußtsein

  • die Jungs sind voreingenommen

  • die Jungs haben Angst vor einer Ablehnung

  • die Jungs sind zu dumm

user1635 13.10.2010, 09:29

DH!

0

die trauen sich nicht an die selbstbewussten schönen frauen und nehmen die nächstbeste die sofort ins bett springt?

Was möchtest Du wissen?