Wieso fühlt sich mein Leben zurzeit so sinnlos an?

12 Antworten

mir gehts auch manchmal so dass ich wircklich zu nichts lust hab...geh am besten joggen oder irgendein sport machen und dazu gute musik hören also nicht so traurige dass hilft mir meistens oder unterninm was mit freunden und frag die um hilfe. wenn dass nichts bringt mach eine therapie. eine freundin von miracht auch gerade eine und sie fühlt sich da wircklich wohl weil da andere kinder sind die die gleichen probleme haben wie sie. viel glück!:)

Du bist sicher mitten in der Pubertät und befindest dich damit in einem Ausnahmezustand. In der Pubertät sind die Jugendlichen starken Gefühlsschwankungen ausgesetzt, hervorgerufen durch die Veränderungen im Hormonhaushalt. Aus dir wird langsam eine Frau. Die körperlichen Veränderungen sind deutlich und unaufhaltsam. Das Aussehen wird für dich wichtig und der prüfende Blick in den Spiegel beginnt. Die äußere Verwandlung ist dem Inneren noch nicht ganz angepasst und bringt seelisches Durcheinander, Wut und Unsicherheit mit sich. Es mag dich zwar nicht trösten, aber das macht jedes Mädchen, jeder Junge durch und ... das Gute ist: es geht vorbei :-)

Du befindest dich aktuell in einem Tief - das kann vorübergehen oder auch noch längere Zeit anhalten. Und das bedeutet nicht sofort, dass du eine psychische Erkrankung, etwa eine Depression hast. Du solltest Dinge tun, die du für gewöhnlich gerne tust und die dir Freude bereiten und dich mit Freunden und Bekannten ablenken, damit du gar keine Zeit zum Grübeln hast. Sei auch offen und ehrlich zu Personen, die dir wichtig sind und denen du Vertrauen kannst. Nicht verkehrt kann es sein, wenn du dich mit deinen Problemen bei deinem Hausarzt vorstellst, dieser kann dich dann ggf. zu einem Psychologen oder Psychotherapeuten überweisen. Nicht den Kopf in den Sand stecken. Alles Gute!

"Und das bedeutet nicht sofort, dass du eine psychische Erkrankung, etwa eine Depression hast." - doch, das tut es. Genau genommen keine Erkrankung, sondern eine Persönlichkeitsstörung - die ist nicht heilbar, aber behandelbar. Hier ist von "Ritzen" und sogar mehreren Suizidversuchen die Rede, das darf man nicht so herunterspielen, sondern muss unbedingt ernst genommen werden. Was soll denn erst noch passieren?!

0
@ElHarto

Interessant. Eine schwere psychische Erkrankung, nämliche eine Persönlichkeitsstörung, über das Internet und ohne persönlichen Kontakt oder persönliche Betrachtung des Patienten zu diagnostizieren ist schon beeindruckend. Für eine derartige Diagnose benötigen ausgebildete Psychologen und Psychotherapeuten in der Regel einige Sitzungen - Sie scheinen ein Sonderfall! Ich werde Ihre Karriere in der psychologischen Diagnostik mit großer Erwartung verfolgen.

1
@nobido

Dass meine "Diagnose" lediglich eine Vermutung sein kann, versteht sich von selbst und in meiner Antwort auf die Frage habe ich einen Gang zum Arzt bzw. Psychiater auch als unumgänglich dargestellt. Wenn Sie es normal finden, dass Jugendliche depressiv sind, sich regelmäßig ("süchtig") selbst verletzen und sogar mehrfach versuchen, sich umzubringen, kann ich nur hoffen, dass Sie keine Kinder haben. Manchmal braucht es nicht viel - wenn ich eine stark blutende Wunde sehe, weiß ich, dass eine Verletzung vorliegt, auch ohne ein "Sonderfall" von Unfallarzt zu sein.

0
@ElHarto

PS: hier geht es nicht um Ihr Ego, sondern um das Wohlergehen eines jungen Menschen. Tut mir ja leid für Sie, dass ich Ihnen widersprochen habe, doch Sie werden es überleben (falls ich mich nochmals so weit aus dem Fenster lehnen darf, dies einfach so zu behaupten, ohne Sie zu kennen). Peace.

0
@ElHarto

"Genau genommen keine Erkrankung, sondern eine Persönlichkeitsstörung - die ist nicht heilbar, aber behandelbar" - das klingt für mich nach mehr als einer Vermutung oder einem Verdacht. In diesem Fall hier sehen Sie auch keine stark blutende Wunde, Sie lesen lediglich die Beschreibung eines möglichen Patienten, eine so krasse Diagnose ist mehr unangebracht und trägt er zur zusätzlichen Verunsicherung bei. Das die junge Frau psychologische Hilfe in Anspruch nehmen sollte, darin sind wir uns einig und dann wird sie auch eine zuverlässige und sichere Diagnose erhalten. Lehnen Sie sich aus dem Fenster so weit, wie Sie wollen, aber nicht zu weit, sonst diagnostiziere ich Ihnen Suizidalität. Peace.

0

Linke gesichtshälfte?

Wenn ich sitze oder liege ist meine Linke gesichtshälfte so taub also fühlt sich komisch an. Woran kann das liegen? Bin zurzeit leicht erkältet

...zur Frage

Ich finde mein Leben sinnlos,obwohl ich so jung bin.

Hallo Leute. Ich finde mein Leben sinnlos. Ich studiere,hatte immer Erfolge in der Schule und meine Berufschancen sehen gut aus. Aber ich bin nicht froh. Letztens lerne ich gar nicht,sondern schaue in meinen Laptop und ich kann nicht aufstehen. Ich habe keine Lust,mit anderen Menschen zu sprechen. Ich treffe mich mit niemandem und ich habe den Eindruck, dass ich bald wahnsinnig werde.

...zur Frage

Einweisen lassen in Psychiatrie? - hilfe

hallo,

Zurzeit gehts mir wieder total schlecht. Ich muss auf so viel verzichten wegen meiner dummen körperlichen Erkrankung!

So will ich nicht mehr leben, ich will zurzeit noch nicht mal mehr meinen 18. geburtstag erleben am liebsten.

Mein Leben finde ich soweiso seit jahren schon sinnlos und auf reisen kann ich auch verzichten, wenn man tot ist, kann man sich eh nicht mehr daran erinnern.

Soll ich mich lieber einweisen lassen wieder bevor ich mich umbring??

...zur Frage

Kennt ihr das, wenn ihr einsam seid und nicht richtig beachtet werdet?

Ich bin schon seit Jahren ziemlich einsam. Zwar reden die Leute in der Schule mit mir, aber ich werde nicht als eine Freundin angesehen sondern als jemand, mit dem man einfach reden oder arbeiten muss. Ich werde einfach nicht gemocht, was ich überhaupt nicht verstehen kann. Ich habe schon unzählige Male versucht in Tanzkursen oder Sportvereinen Freundschaften zu knüpfen aber ich wurde nie so richtig akzeptiert. Mich macht diese Situation ziemlich fertig, ich weine oft deswegen, weil ich einfach nicht verstehen kann warum es so ist. Ich habe niemandem etwas getan, bin nicht hässlich, kein totaler Aussenseiter, oder arrogant, aber ich finde einfach keine richtigen Freunde. Ich mache fast immer alles allein und auch meine Eltern sagen, ich soll irgendwo rausgehen mit Leuten, doch ich frag mich immer mit wem? Ich werde nie irgendwo eingeladen oder wirklich beachtet. Und ich würde mich doch nur so gerne mit jemandem gut verstehen und endlich glücklich sein. Geht es jemandem genauso ? Ich habe Angst, dass ich dadurch Depressionen bekomme, denn, dass ich deswegen in Weinkrämpfe verfalle, passiert immer häufiger.

...zur Frage

Mein Leben, sinnlos?

Guten Abend.. ich muss es hier einfach mal runterschreiben. Ich sehe mein Leben als völlig sinnlos.

Ich bin erst 15 Jahre alt aber ich sehe jetzt schon mein Leben als sinnlos an, ich habe zwar einige Freunde und gute Eltern aber ich weiß nicht, in der Schule läuft es seit langem nicht mehr rund und wenn ich kein Glück habe muss ich voraussichtlich die Klasse wiederholen.. Liebe gibt es eigentlich gar keine in meinem Leben, außer natürlich für meine Eltern. Ich habe keine Zukunftspläne, keine ahnung was ich später machen will. Manchmal habe ich sogar Selbstmord-Gedanken, sowas bringe ich dann aber nicht über's Herz.

Ist mein Leben sinnlos?

...zur Frage

Ich bin unglücklich-fuhle mich leer?

Hey, also ich bin W/19 und weiß nicht wieso ich seit Wochen unglücklich bin. Ich fühl mich allein und ka als würd ich nur darauf warten, bis mein Leben vorbei ist. Das Ding ist, ich versteh zurzeit nichts, die Menschen werden unfreundlicher, das System ist sinnlos und 1000 andere Sachen. Es ist einfach langweilig und sinnlos. Mehr kann ich auch nicht schreiben, weiß auch nicht genau was hier die Frage ist, aber vielleicht fühlt sich der ein oder andere auch so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?