Wieso denken immer alle, dass Weihnachten am 24 Dezember ist, obwohl es am 25 Dezember und am 26 Dezember ist?

4 Antworten

ALLE ist schon mal falsch. Ich denke dass nämlich nicht. Aber auch wenn Weihnachten wirklich erst am 25. Dezember und auch noch am 26. Dezember ist, so gehört der Heilige Abend ( eben der 24. Dezember) für die meisten wahrscheinlich dann mit zu Weihnachten. Vermutlich weil sich die Christmetten immer mehr in den Vorabend verschoben haben. Zumindest wäre das für mich eine logische Erklärung. Meine Urgroßeltern sind wirlich noch um 24 Uhr zur Christmette gegangen. Da war dann halt Weihnachten. Und da inzwischen der Gottesdienst oft schon um 20 Uhr ist ist eben dann schon Weihnachten.

Der 24. Dezember ist nicht Weihnachten, sondern Heiligabend. =) Es wird nur von den meisten falsch benannt. Außerdem feiern verschiedene Nationalitäten auch an verschiedenen Tagen. =)

Alle?
Also ich nicht.
Heiligabend ist Heiligabend und Weihnachten ist Weihnachten, erkennbar am Datum. Kann man auch auf jedem Kalender nachlesen.

Weil es bei uns üblich ist, am Heiligen Abend die Geschenke zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?