Wieso arbeiten so viele Inder in McDonalds?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es sind sehr fleißige Menschen, die Männer dort sind alle geübt in der Nahrungszubereitung und sind sehr stolz. Sie gehen einfach ihrer Arbeit nach und denken nicht darüber nach, ob es ein toller Job ist, für sie steht es an erster Stelle für die Familie zu sorgen. Möge sich so mancher deutscher stolzer Bürger ein Beispiel nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justine124
19.04.2016, 20:24

Ja find ich auch, ich wollte nichts schlimmes mit meiner Frage andeuten.

1

Man könnte so argumentieren, dass McD ein typischer Arbeitgeber für ungelernte Arbeiter ist und ein relativ großer Teil der Zugewanderten keine (anerkannte) Ausbildung haben und deshalb häufig in Betrieben wie McD arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mc Donalds stellt gerne Inder ein, weil denen das Rind heilig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht, weil McDon Essen aus, für Inder heiligen Tieren verkauft (Rindfleisch)? 😠

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist das nur bei Dir so. Dort, wo ich lebe, habe ich noch nie einen Inder bei McD arbeiten sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in unseren Filialen arbeiten keine Inder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ein b lödsinn, in habe schon in 2 filialen gearbeitet und hatte nicht einen einzigen indischen kollegen.....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?