Wie Zitiere ich mehrere Seiten aus einem Buch in einer Fußnote?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du dich in indirekten Zitaten (also in der sinngemäßen Wiedergabe des Inhalts) auf verschiedene Stellen desselben Buchs beziehst, kannst du auch den Ausdruck "passim" verwenden.

Beispiel:

Der Autor führt verschiedene Verfahren an, mit deren Hilfe er seine Daten geprüft hat. Die Validität der Verfahren wird jeweils im Anschluss daran dargestellt (Autor XY 2011, passim).

Das kommt drauf an, wo Deine Literaturangabe steht. Wenn Du in einem Fließtext zitierst, wirst du immer nur die Stelle aus einem Buch angeben, an der du das Zitat gefunden hast. Wenn Du im Literaturanhang eines Referats oder einer längeren Arbeit deine Quelle angibst, würde ich keine Seitenzahl verwenden. Es sei denn, Du benutzt verschiedene Aufsätze aus dem selben Sammelband. Dann musst Du jeden Aufsatz einzeln angeben.

Ich zitiere indirekt und nicht nach "Harward Style" also mit Fußnoten auf jeder Seite.

Die Arbeit bezieht sich auf ca. 6 Hauptquellen und etliche kleinerer Quellen, sowie mehrer Studien.

Nochmals zur Verdeutlichung.

Ich habe nun 1 Buch - habe aus 2. Bsp. S. 15 und S. 114 ein indirektes Zitat formuliert - Wie sieht nun die Fußnote aus? Nicht das Quellenverzeichnis.

Frage leider noch nicht beantwortet, trotzdem Danke.

Was möchtest Du wissen?