Wie zeige ich ein Kung-Fu Meister meinen Respekt.?

2 Antworten

Man kann man den Gruß zu Beginn auch während des Trainings verwenden.

Ich mach das manchmal und sage "danke" dabei, wenn ich etwas wirklich ganz außergewöhnlich gut und hilfreich fand. Ich "fühle" da dann wirklich Dankbarkeit - es sollte niemals eine "traditionelle Floskel" sein. In meiner derzeitigen Schule bin ich die Einzige, die das macht (selten, wenn es mich halt so überkommt ;-))

Man muss es nicht tun! Es reicht auch ein kurzes "Danke", ohne Handgruß und Verbeugung. Und Respekt ist auch nicht nur dem Meister vorbehalten. Er bedankt sich auch bei mir, wenn ich ihm irgendwie geholfen habe.

Mein Rat: Wende es nicht zu häufig an. Das kann auch nerven und den Unterrichtsfluß stören. Wenn, dann sollte es wirklich von Herzen kommen. Zu oft wirkt "speichelleckerisch".

Gelernt, in der EWTO-Schule habe ich auch, dass man, wenn man am Boden sitzt und zuhört, nie seine Fußsohlen zeigen sollte, früher die Bauern von der Landarbeit dreckige Schuhe hatten. Es hätte bedeutet: Du bist mir soviel Wert, wie der Dreck unter den Schuhsohlen. Da achte ich heute nicht mehr drauf, weil mit der Zeit ziemlich unbequem und ich trage saubere Turnschuhe und lebe nicht in China.

Gelernt habe ich auch, dass man seine Arme nicht verschränkt gegenüber dem Lehrer. Es könnte wie eine Barriere und uninteressiert wirken. Da ich nie uninteressiert bin, ist es mir nun egal, wie ich stehe. Ich weiß, das ich nicht respektlos bin, also ist die Körperhaltung immer angemessen, egal, was wer meint.  

Eine Urkunde sollte man immer mit beiden Händen und leichter Verbeugungen, Blick zum Gebenden, empfangen. Ich erhalte keine Urkunden mehr. Aber es hat sich fest in meinen Alltag eingeprägt, dass ich wichtige Dinge, Schriftstücke immer mit beiden Händen und zugewendet empfange (nur ohne Verbeugung).  

Respekt empfindet man und drückt ihn immer durch die natürliche Körperhaltung und sein Verhalten aus, egal ob im Training, oder im Alltag. 

Respekt ist keine Einbahnstraße und nicht von Graduierungen abhängig.

Außerdem: In der EWTO werden oft die verschiedenen Anreden wie Sifu, Simo, SiHing, SiJe, SiGung verwendet. 

Das ist eine super Antwort:)

1

Das ist eine super Antwort:)

0

Wie läuft eine EWTO WingTsun Prüfung ab.?

Wie läuft eine EWTO Prüfung genau ab ?

Kann man bei der Prüfung durchfallen ?

Wer würde mich bei der Prüfung abfragen mein Lehrer oder ein anderer Meister ?

Und Kosteten die Prüfungen etwas ?

...zur Frage

WIng Tsun EWTO Wird man nur ausgebeutet?

Hi erstmal an alle,

ich mache seit 1 Jahr WIng Tsun bei EWTO, alles war cool da, freundliche Atmophäre ,logische SV (Selbstverteidigung)-abläufe usw. Bis ich mal im Internet recherschierte.

Alle sagen EWTO sei Abzocke. man lernt da nur dreck und bezahlt viel. Eins versteh ich nicht ganz was extrem viele sagen... EWTO sei ne Sekte?! Nur weil man vor dem Trainingsbeginn zu den Meistern sich verbeugt. Also es hängen Bilder von Ip Man leung tin (sry wenn Name falsch geschrieben ist) und Kernspecht. Also ich versteh das unter Respekt und so.... Naja im Internet steht ja vieles. bin mir sogar sicher , dass die LEute niemal WIng Tsun gemacht haben oder erst 1 mal und es bescheuert finden, weil man ja nicht Sparring macht. Sind meist diese Hirnis die denken - Boxen ist das ultimative.xD Nichts gegen Boxen, aber es gibt effektivere Sachen. Früher wenn einer gesagt hat das WIng Tsun nen Boxer platt macht hab ich nur schwach gegrinst... jetzt nach einem Jahr Wing Tsun denk ich.. Mit WIng tsun plättet man Boxer :P Irgendwie komisch. einige werden mich nicht verstehen aber die, die Wing Tsun machen oder andere Kampkünste werden sicherlich das selbe über deren eigene Kampkunst denken^^ Ups ich komm vom Thema ab xD

Ähm... aso man bezahlt bei EWTO extrem viel 35 euro im Monat... mir ist das eigentlich wert weil ich mich extrem für Wing Tsun interessiere. also eig. das traditionelle. aber in meiner Schule wird immer gesagt unser WIng Tsun ist so toll und es sei das moderne WIng Tsun... Ich seh und bemerke auch ein Unterschied wenn mein Lehrer mir die Unterschiede erklärt warum das aktuelle viel besser sei als as traditionelle. und auch besser gegen Boxen oder Judo. Ehrlich gesagt machen sich viele Wing Tsunlern witzig über leute die in der Boxer Stellung stehen. Ich sehs nur neutral , so wie mein Lehrer es erklärt klingt alles meist logisch für mich.

Außerdem muss man 12 schhülergradprüfungen machen jedes mal mindestens 40 euro... je 4 schülergrad wird noch 5 euro hinzugefügt... teuer!

Kann ein "Insider" oder irgendeiner der mal in EWTO war oder noch ist und seine Erfahrung mit mir teilen will, was antworten?

LOHNT es sich Wing Tsun zu machen bei EWTO?!?!?! ist es nur ne ABzocke?? ne sekte wtf?!?

Und hat jemand schonmal WIng Tsun angewendet und es hat wirklich geholfen? Weil man muss ja schon mehrere Jahre WT fabrizieren um in der Realität es anwenden zu können :P

Danke für eure Aufmerksamkeit.

Mfg DarkmonstaR

...zur Frage

Erfahrungen mit EWTO (Wing Chun)?

Vor mehreren Jahren absolvierte ich ein einstündiges Wing Chun Probetraining in einer EWTO Schule in Wien. Mir viel sofort auf, dass die Trainingsräume sehr modern eingerichtet waren, sogar eine Kraftkammer war vorhanden und auf der Wand hingen Bilder von Yip Man und anderen Meistern.

Das Training danach fand ich ehrlich gesagt schon eigenartig. Damals dachte ich mir nicht viel dabei, heute dagegen schon. Irgendwie hat mich das Training mehr an Krav Maga erinnert als an Wing Chun. Man hat mit Schlagpolster geübt und diese "typischen flüssigen Wing Chun Bewegungen" waren kaum bis gar nicht vorhanden, auch nicht bei den Fortgeschrittenen.

Dann bin ich zum Entschluss gekommen mich dort nicht anzumelden. Der Trainer war mir unsympathisch und hat die ganze Stunde nur herumgeschrien. Hat man dann mal was gefragt hat er zwar sinnvolle Antworten gegeben, aber mit einem Gesichtsausdruck bei dem man sich ankotzen möchte. Im kurzen und ganzen: Der Typ war ein Psycho.

Über die Monate und Jahre die seither vergangen sind habe ich vieeeeles über die EWTO gelesen. Nicht nur hier bei GF.net sondern auch in sämtlichen Foren die sich mit Kampfkunst bzw Kampfsport beschäftigen. Von "EWTO ist eine Sekte" bis "Das ist reinste Abzocke" habe ich alles durch.

Jetzt würde ich gerne wissen was es mit diesem Verband wirklich auf sich hat. Weiß da wer was?

PS: Ich weiß, dass man nicht alles glauben darf was im Internet steht ;-) wenn es aber so viele Schreiben muss doch was wahres dran sein.

...zur Frage

Welche Kampfkunst wird in Karate Kid gezeigt?

In der 2010 Fassung von Karate Kid wird ja von kung Fu geredet. Aber welcher Stil? Wenn man von Kung Fu redet, dann spricht man ja nicht nur von einem Kampfsport. Ich könnte mir vorstellen, dass es Wing Chun ist, da man die Typische Holzpuppe im Garten von Mr.Han sieht. Was glaubt ihr? https://youtu.be/G6f0w5BRasw

...zur Frage

Verschiedene Fragen zu kung fu?

Hallo, weil mich das Thema irgendwie interessiert, habe ich angefangen mich mit kung fu zu beschäftigen und habe dabei herausgefunden, dass kung fu eigentlich nur der Überbegriff für verschiedene Kampfkunst Arten ist. Im Internet finde ich aber nicht viel darüber. Deshalb hab ich mal ein paar verschiedene Fragen ^^

  1. was ist sozusagen die berühmteste Art?
  2. Wie sehr unterscheiden sich die einzelnen Arten von einander?
  3. Gibt es für jede kung fu Art den selben Anzug? Ich hab nämlich schon viele verschiedene gesehen und hab mich gefragt ob jede kung fu Art einen eigenen Anzug hat oder ob man sich aussuchen kann was man da trägt. Oder spielt es eine große Rolle dass man genau das trägt was zu der Kung fu Art gehört die man macht? Wegen Tradition und so
  4. anders als beim Karate benutzt man da ja Waffen. Was denn für Waffen? Und kann man sich das aussuchen was man benutzt?
  5. Wenn ich in eine kung fu Schule gehen würde, was wäre das erste was ich lernen würde? (Außer diese Begrüßung bevor man in den Raum geht usw.)
  6. ich hab zwar gelesen, dass es beim kung du keine Gürtel gibt, aber als ich letztens bei einer kung fu Schule Leuten beim Training zugeguckt habe, hatten die verschiedene Gürtel. 2 Männer mit orangenen Gürteln, eine Frau mit grünem Gürtel und ein Junge mit gelbem Gürtel. Der Trainer hatte einen roten Gürtel. Wie ist da die Reinfolge von den Farben? Oder kommt das auch drauf an was für eine Art man macht? Da wo ich war, wurde Shaolin Lee Gar Kung Fu unterrichtet
  7. Wie effektiv ist diese Art von kung fu wenn man sich zb auf der Straße verteidigen möchte?
  8. gibt es dort auch Wettkämpfe? Manchmal lese ich ja und manchmal nein.
  9. Kann man kung fu auch anfangen wenn man sehr unsportlich und ungelenkig ist? muss man dann erstmal lernen gelenkig und sportlicher und so zu werden bevor man richtige Techniken lernen kann oder wir funktioniert das?

Ist auch in Ordnung wenn ihr nur ein paar oder eine Frage beantworten könnt, Danke im Voraus ^^

...zur Frage

Müsste Tai Lung in Kung fu Panda 3 nicht auch auftreten?

Achtung Spoiler Alarm Im 3 Teil von Kung fu Panda kehrt am ende Po mit Meister Kai in das Geisterreich ein, dorthin wo Po Tai lung auch schon gebracht hat. Müsste er dann nicht im Film auftauchen... Und nebenbei - Oogway könnte doch eigentlicj in die normaler Welt zurückkommen Warum tut er es nicht... Po hat es auch geschafft Vielen dank für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?