Wie wichtig ist das geschminkt sein bei Frauen in einem Bewerbungsgespräch?

8 Antworten

ich schminke mich "normal" auchw enig, nur MAscara und dezenten Liedschatten plus ne Linie kajal. Für Beweerbungsgespräche schminke ich mich DEZENT mehr.. ein leichtes Bronze-Puder und nen leichten Lippenstift (Labello mit leichtem Perleffekt)

Schminke egal welcher Marke vertrag ich auch immer nicht, nicht Biotherm, nicht Shiseido, günstige Marken,w as aus Bioladen. Ausserdem will ihc mich nicht maskieren,w enn ich das im Berufsalltag ja auch nicht mache..

Je nach dem, wie man ungeschminkt aussieht :) Ich finde, ich sehe ungeschminkt aus wie ein Zombie. Aber ich denke, es ist das Beste, wenn du dich nur dezent schminkst. Vielleicht nur Mascara oder so.

Viel Glück.

Im Grunde sollte es in einem Bewerbungsgespräch nicht um das Aussehen gehen.

Ein gepflegtes Auftreten reicht da völlig aus. Auch ohne Schminke ;)

Natürlich brauchst du dich nicht schminken, du willst dich ja nicht verstellen. Aber sonst solltest du halt ein gepflegtes Aussehen haben und ordentliche Klamotten tragen, dann klappt das schon. :)

Du musst kein make up drauf tun aber bisschen schminke wäre schon schön bisschen Mascara und Lippenstift dann passt es zu viel schminke ist auch nicht schön .

Was möchtest Du wissen?