Wie werden vergilbte Hemd- und Blusenkragen bei der Wäsche wieder weiß?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich nutze für meine weiße Wäsche ein spezielles Waschmittel für weiße Wäsche/Gardinenwaschmittel und gebe ab und an ein Päckchen Waschpulver mit in die Waschmaschine. Wenn das nicht helfen sollte und die Vergilbung zu stark ist, musst du die Wäsche vorher in Klorix-Wasser-Gemisch einweichen. Auf einen Eimer lauwarmes Wasser 2-3 Verschlusskappen Klorix. Beim Hantieren mit Klorix Handschuhe verwenden.

Hallo! Kommt auf den Grad der Vergilbung an. Bei sehr starker Vergilbung kann man die nicht ganz so umweltfreundliche Variante wie Domestos verwenden (etwas Domestos mit Wasser im Handwaschbecken mischen und vergilbte Wäsche einweichen) oder bei nicht ganz so starker Vergilbung nimmt man Wäscheweiß in Tüten verpackt (gibts bei DM oder anderen Drogeriemärkten) oder mit Zitrone einreiben und einweichen.

Achtung: bei Verwendung von Domestos o.ä. bitte Handschuhe (z.B. Einmalhandschuhe) tragen! Das Zeug greift die Haut an.

0

Du kannst auch zum Waschmittel Backpulver dazugeben. Oder Waschsoda (gibt es z.B.bei Budnikowski)

Ich behandle Flecken aller Art mit Ochsengallenseife vor (in den Fleck einreiben) und wasche die Sachen dann wie üblich in der Waschmaschine. Bis jetzt habe ich jeden Fleck rausgekriegt. Gegen Vergrauen hilft Backpulver sehr gut.

Ich habe hier sehr gute Erfahrung mit Oxie Action gemacht, kaufe aber nicht das original das im Penny ist auch in Ordnung. da ich leider raucher bin und die ein und andere Gardine habe die ich nicht jeden Monat wasche bin ich damit sehr zufrieden, Backpulver hat mir da nicht weitergeholfen

also ich wasch meine Wäsche immer mit W5 Vorwaschsray vom Lidl vor und dann nochmal mit wäscheweich hinter her und bei mir gehen da immer alle flecken raus und die wäsche ist wieder strahlend weiß

Was möchtest Du wissen?