Wie werden die Geräusche bei Filmen bei der Aufnahme getrennt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im extremsten Fall wird der Film mit Arbeitston gedreht und dann nachsynchronisiert. Hat man so bei allen "Lausbuben" und "Lümmel von der letzten Bank"-Filmen getan, bei der Pumuckl-Serie, bei Filmen mit dressierten Tieren...

Bis zu einem gewissen Grade lässt es sich trennen und ansonsten, wenn die "Chips-Tüte" knistert, dann ist es ein natürliches Geräusch, bei dem es nicht stört, dass es auf der Dialogspur ist. Das wäre eben ein Beispiel für ein Geräusch, was man nicht trennt und für die ausländische Fassung nachsynchronisiert.

Bei Geräuschen, die nicht von den Darstellern erzeugt werden, kann man ja auch an einem Ort drehen, wo diese nicht vorkommen und dann hinzufügen. Beispielsweise eine Fabrik, wo in der Dialogszene die Maschinen aus sind, man ein paar Arbeiter sieht, die nichts tun - und weil man eine Szene vorher die Maschinen in Betrieb sah und unter dem Dialog die Maschinen leise hört, merkt man nicht, dass diese eigentlich aus sind.

Oder man sieht eine Schnellstraße und dann Leute vor dem Einfamilienhaus, die sich die Ohren zuhalten und brüllen. Während der Dreharbeiten war kein Auto zu hören, aber weil man die Schnellstraße vorher sah und während der Szene die Autos hört, denkt man... usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip ganz einfach: mehrere Aufnahmequellen auf mehrere Spuren verteilen.

Also: Du mischst nicht die Tonquellen in einer Masterspur, sondern nimmst den Ton von jedem Mikrofon auf einer eigenen Tonspur (Mehrspurrecording) auf.

Wenn du nun ganz eifrige Tontechniker hast, die ihre Mikrofone so platzieren, dass die Mikrofone nur den Ton aufnehmen, den sie aufnehmen sollen und die "Chipstüte" nicht auf mehreren Mikrofonen zu hören ist, dann hast du gutes Rohmaterial.

Der Rest kommt in der Nachbearbeitung, wenn Bild und Ton wieder zusammenkommen und dann am Ende zu einer Masterspur zusammengeführt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Fall wird die Chipstüte neu synchronisiert!

Meistens hat man einen komplett anderen Ton in einer anderen Sprache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lefinaud
11.10.2016, 16:56

danke! und es ist nicht möglich die beiden zu trennen? Entweder im Nachhinein oder direkt bei der Aufnahme

0

Das hängt davon ab, ob die Geräuschquelle im Bild ist. Wenn nicht, wird sie auch nicht mit aufgenommen sondern als Zwischenschnitt mit Ton später eingefügt.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?