Wie werde ich einen nervigen Jungen los, der auf mich steht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In meiner Schulzeit war ich auch tierisch in ein Mädchen verknallt welches mich aber nicht wollte. Ich war so richtig Banane im Kopf und konnte nichtmal mehr dem Unterricht folgen. Das ganze zog sich über ein halbes Jahr so hin. Ich war einfach nurnoch besessen von ihr und tat Dinge die ich sonst nie getan hätte.

Jetzt kommt der Teil der für dich interessant ist: Irgendwann wurde es ihr zu blöd mit mir. Sie nahm Ihre Schulbücher, ging zu mir und knallte mir die mal kräftig über den Schädel und schrie dabei ein lautes "NEIN!!".

Dieses Zeichen hatte ich sofort verstanden und genau ab diesem Zeitpunkt war der Spuk vorbei. Ich konnte endlich wieder klar denken, sie war von mir erlöst und alles war wieder wie gewohnt.

Ich will dir jetzt nicht raten ihm Bücher auf den Kopf zu knallen, aber du musst ihm ein deutliches, klares und verständliches NEIN geben. Wenn man verknallt ist, will man kein nein hören und verdrängt sowas. Deshalb muss das NEIN sehr deutlich und klar fallen. Ganz kurz und schmerzlos. "NEIN!!!"

Gutes Gelingen!

Die einzige Möglichkeit wäre zu ihm zu gehen und ihm zu sagen er solle gefälligst damit aufhören da du ihn einen Besuch abstattest und mit seinen Eltern redest .Ich weiß das wird peinlich aber er sollte damit aufhören und das ist doch die Hauptsache soll er es doch rumerzählen wenn die Leute dich verurteilen sind diese es nicht wert , denn ich kenne niemanden der sagt das verpetzen schlimmer ist als ständiges belästigen es sei den er is ein wie drücke ich es aus - Deliquent zur Not nerv einfach zurück wirf auf mit Lebensmitteln ich empfehle Melonen nein natürlich nicht also falls er es immer noch nicht verstehen will gibst du den Inhalt der Antworten unter deiner Frage zurück .

ich kann dich verstehen das ist schwierig aber naja .... ich würde mal dem lehrer oder vertrauenlehrer fragen ob er mit dir zum direktor geht danach würde ich am besten mal falls er dich wieder "befummelt" wie du es nennst ganz laut: NEIN!!! zu rufen und danach ganz schnell das den lehrer sagen und wenns immer noch nicht klappt mal ( falls du die adresse kennst und wenn dich jemand fährt oder du dahin laufen kannst solltest du mal mit den eltern ein gespräch beginnen und wenn er auch da ist persönlich ansprechen : bitte hör auf ich kann verstehen dass du sauer auf mich bist weil ich dich abgewiesen habe aber hör bitte auf das ist die falsche aufmerksamkeit die du von mir bekommst... oder so was in der art solltest du sagen :) bis bald und viel glück mit deinem Problem :) Dein DrDollar!

Nimm deine Eier in die Hand und sag ihn was Sache ist, auch wenn es ihn verletzt. (Jaja, ich weiß, dass du'n Mädchen bist. ^^)

Dann will er nicht mehr Aufmerksamkeit von mir, sondern hasst mich und macht mich fertig, weil ich ihn nicht will und ich seinen Stolz verletzt habe, auch schon vorgekommen ;/

0

hallo du;) hast du denn keine freundin/nen oder ältere geschwister usw. die ihm das mal vertickern können, daß da was nicht passt... ? Mach das nicht alleine - hol dir Hilfe von dritten!

Ich hab Freunde, die ihm das schon gesagt haben. Also, dass er nervt und ich das nicht mag etc., aber dann fängt er nur an die zu beleidigen und erzählt sie hätten keine Ahnung.

0
@Clara7

dann würde ich wirklich mal mit deinen Eltern darüber sprechen- vielleicht können die ja mit "seinen" Eltern mal ein paar klare Worte reden?

0

Was möchtest Du wissen?