WIE WERDE ICH DIE ANGST LOS EINEN JUNGEN ANZUSPRECHEN?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Er hat wahrscheinlich mehr Angst als Du und wünscht sich nichts sehnlicher, als von einem Mädchen angesprochen zu werden. Setze Dich das nächstemal ganz zwanglos mit einem 'Hallo' neben ihn. Aber sage nicht so was dämliches wie: "Na, fährste auch mit dem Bus?" lol Sage ihn ruhig, daß Du ihn schon in der Schule gesehen hast und frage ihn irgendwas aus dem Unterricht, in welche Klasse er geht, usw. Sind die ersten Sätze erstmal gefallen, kennt ihr euch schonmal ein bißchen. Das Weitere ergibt dann von selbst...

Je mehr du über deinen Schwarm weißt, desto leichter ist es, ihn anzusprechen. Informier dich über seine Hobbys und Vorlieben. Wenn er ein begeisterter Fußballer, Surfer oder Skater ist, hast du schon mal ein Thema, das du aufgreifen kannst, nach dem Motto: „Ich hab gehört, dass du ganz toll … kannst – wie/wo lernt man das denn so?" Auch wenn du deinen Traumboy zufällig in einem Café, im Freibad oder im Supermarkt triffst, gibt’s viele Möglichkeiten, ihn anzusprechen.

Wenn er dich auslacht, ist er sowieso nicht der richtige! & Angst? Er wird dich nicht aufessen, mehr als ein NEIN kann es nicht sein! Überwinde diese ANGST! Stell dich deiner Angst & zeig ihm wie selbstbewusst du bist & stolz auch wenn er dir ein "Korb" gibt ;)

ich als junge wieß wie ich angemacht werden möchte :D also geh halt etwas näher an deinen schwarm ran so das blick kontakt hergestellt werden kann wen er zu dir guckt lächle ein wenig das finden wir jung ( ich zumindest) sehr süß ich find auch süß wne da smädchen dna rote bäckchen bekommt hihi wen du blickkontakt hast und ihn anlächelst wird er bestimmt mitspielen und vieleicht kommt er dan zu dir und spricht dich an oder versuche ihn zu sheen wen er aleine irgentwo steht und dan schnap zu und nim deinen Mut zusammen ich wünsch dir viel glück MFG: Nico

Wenn du die Angst vorm Ansprechen / Korb bekommen loswerden willst, bevor du IHN ansprichst...einfache Lösung:

Sprich ein paar Fremde Jungs in der Stadt an...einfache Sachen wie nach der Uhrzeit fragen, wann der nächste Bus kommt...solche Sachen.

bewirft ihn mit feuchten handtüchern ;)

Nein, wenn du dich nicht traust, frag vielleicht eine freundin, ob sie mal einfach mitgeht oder ähnliches, dann fällt es dir sicher schonmal um einiges leichter.oder du könntest auch mal seine freunde ansprechen, falls du diese denn kennst, und ihn über diese kennenlernen.

was mir jetzt allerdings nicht klar ist: bist du in ihn verliebt oder ist es wirklich nur, dass du ganz normale freundschaft möchtest?

ach ja, auslachen wird er dich wohl nicht, weil das auch peinlich für ihn ist (weil es ja keinen grund gibt). diese angst sollte schonmal weg sein ^^

KIMI249249 17.06.2011, 21:17

naja es ist eigentlich nur freundschaft aber ein bisschen verliebt bin ich schon :)

0
RaylerDiyl 17.06.2011, 21:29
@KIMI249249

naja, dann versuch mal das, was ich geschrieben habe (und andere user), sonst fällt mir leider grade nichts ein.

0
KIMI249249 17.06.2011, 21:17

naja es ist eigentlich nur freundschaft aber ein bisschen verliebt bin ich schon :)

0

Sei froh, daß du diese natürliche Scheu hast. Das ist viel besser als zu frei zu sein. Es könnte tatsächlich so sein, daß der Junge kein Interesse hat und dann hast du dir umsonst Mühe gemacht. Es ist immer besser, wenn die Initiative von dem Jungen ausgeht. Aber du könntest ihn durchaus einmal freundlich anlächeln und warte dann ab, was passiert. Lächeln schadet nie und kann dir nur Sympathien bringen, wenn nicht, dann warte einfach, bis du jemanden kennenlernst, dem du wirklich gefällst.

ich als junge kann dir nur raten, dich einfach mal neben ihn zu sitzen.

da er wohl mehr angst hat als du, kann da eigentlich nichts schief gehen.

Gehste hin, sachste: Hey schnitte, schon belegt? und steckst deine zunge in sein hals .. so einfach ;)

sowas123 17.06.2011, 21:14

Pfui, du hast aber wirklich weder Takt noch Feingefühl

0

Was möchtest Du wissen?