wie werde ich angst vor platzenden ballons los?

8 Antworten

Zunächst möchte ich sagen, dass ich weder die Frage noch den Wunsch nach dem Video dumm finde.

Du wirst nicht daran vorbeikommen, dich mit der Angstsituation auseinanderzusetzen. Das mit dem Video ist ein ganz guter Anfang, aber du wirst auch selbst Ballons zerplatzen müssen, um deine Angst zu reduzieren. Dabei solltest du in kleinen, überschaubaren Schritten vorgehen. Fang mit ganz kleinen Ballons an (evtl. auch mit unaufgeblasenen). Wenn du da mit einer Nadel reinstichst machen die nur ein kleines (oder gar kein), Geräusch. Dann nimm einen Ballon den du 2 mal aufpustest -> auch noch erträglich. Und so arbeitest du dich hoch.

ohmann :D Das wirst du sicher los nein und du kannschst ja so machen nimmst mehree ballons mit ner freundin oder so kannst es machen und lässt sie platzen schau hin und halt die ohren nicht zu deine freundin soll sie bssl weiter weg platzen lassen und stell dir vor des sind nur so kleine bällchen die lustige geräusche machen wenn sie platzen glaub einfach dran das das nur lufgtbalons sind und das auch nur so ein " bänngg " ist also :D lg juli

Was möchtest Du wissen?