Wie weit ist ein Regenbogen weg?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen regenbogen kann man nicht anfassen, nicht genau vor ihm stehen und ihn auch nicht riechen oder schmecken, ein regenbogen ist in dem Sinne eigendlich garnicht da, man sieht ihn aber. Also kann man nicht sagen wie weit er weg ist da, er niergends steht :P

Ein Regenbogen entsteht durch die Brechung des Sonnenlichts in fallendem Regen. Es kommt also darauf an, wie weit weg der Regen ist. Genausoweit ist der Regenbogen von Deinem Standort entfernt.

Natürlich ändert sich die Entfernung mit jedem Schritt, den Du tust. Du wirst ihn also nie erreichen können.

ein regenbogen ist genau so weit weg wo sich das licht und der regen kreutzt aber man kann ihn nie ereichen weil egal wo du sehst die strahlen gehen immer weiter aber irgendwie auch nicht

Er ist soweit weg, dass Du ihn niemals erreichen kannst. Er ist nur eine Brechung des Spektralichts mit Wasser.

Man kann auch sagen, dass er wie der Horizont ist, dem Du niemals näher kommen kannst.