Wie weise ich ihn ab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bitte mach klare Verhältnisse und vertröste ihn nicht weiter. Er macht sich Hoffnungen und denkt, daß du auch was für ihn übrig hast. Sag ihm, daß du ihn als Kollegen schätzt, dich über sein Kompliment gefreut hast, aber daß da sonst definitiv nicht mehr draus wird. Dafür gibt es keine sanfte Methode. Du kannst nur eines tun - beende diese Ungewissheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, wie romantisch, er schreibt nur das er dich gut findet..... Also ich habe mir sowas wie ein Kodex gemacht: Wenn ein mädchen mich fragt und ich sie nicht mag,sage ich ihr das aber ich treff sie ein paar mal und gehen evt.ins kino (du solltes nicht mit ihm ins kino gehen, vielleicht nur rumlaufen oder so). Denn es ist blöd andere menschen so zu verletzen. Hat immer geholfen. Ich stand halt immer unter kontakt mit diesen Personen, damit sie nicht denken das ich das nur getan habe damit sie sich besser fühlen, sondern das diese leute mir nicht vollkommen egal sind.

Sorry wegen der Rechtschreibung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ JasminTheiler

Du hast es fertiggebracht, ihm mit JA zu antworten obwohl du das nicht willst, dann solltest du es auch fertig bringen, ihm die Wahrheit zu sagen.

Wenn ihr Arbeitskollegen seid, wieso bist du dann nicht so offen und sagst ihm persönlich, dass du ihm kurz was sagen willst.

Dann erklärst du ihm, dass du ihn zwar sympatisch findest, aber du dich nicht mit ihm triffst und ihm das persönlich sagen willst, damit er sich keine Hoffnungen macht..

Wenn er auf dich steht, dann ist das ebenso. Man kann alles was man sagen will - auch bei einem Korb - noch einigermassen nett rüberbringen.

Erst ja sagen und dann nein, verletzt den anderen auch, dann doch lieber gleich die Wahrheit sagen.

Nicht immer alles nur per Handy, sondern auch mal mit dem anderen reden, zumal ihr Arbeitskollegen seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibe ihm direkt die Wahrheit. Ist in diesem Falle am angebrachtesten und am wenigsten schmerzhaft.
Je mehr du ihm Hoffnung machst desto schlimmer wird es nur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?