Wie warm darf eine GTX 960 werden ohne dass sie Schaden nimmt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

61°C ist komplett in Rahmen. Von Nvidia angegebene Höchsttemperatur bei der gtx 960 sind 100°C. Wenn die Temperatur höher gehen sollte ist das nicht mehr gesund. Auch wenn Nvidia zwar 100°C angibt würde ich immer höchstens um die 80°C bleiben, um die Lebensdauer deiner Karte nicht zu verkürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Perfekte Werte.

In Sachen CPU gibts bei jedem Mainboard eine Schutzschaltung, gesteuert durch das Bios. Dieser Schutz bewirkt, das bei zu hohen Temperaturen die CPU automatisch herunter getaktet wird und die Voltzahl verringert wird um sie abzukühlen. Bei meinem i7-4790K ist es laut HWInfo bei ca 98Grad soweit. Steigen die Temperaturen trotz allem noch weiter, schaltet das Mainboard ab und der PC geht aus.

Das selbe passiert bei Grafikkarten ab einer gewissen Temperatur. Nur hier gesteuert durch das Grafikkartenbios. Bei meiner GTX 970 wird ab ca 80 Grad nicht mehr der maximale Turbotakt erreicht. Dann wird langsam runter getaktet. Bevor eine Grafikkarte aber wegen der Temperaturen aussteigt, muss schon die ~110 Grad Grenze überschritten werden. Im allgemeinen steigen Grafikchips erst später aus als CPUs, soweit ich weiß.

Beim Ablesen der Temperaturen sollte man  immer von der Kerntemperatur des Prozessors ausgehen.

Alles in allem kann man sagen, jeder höher die Kerntemperaturen, desto mehr Abnutzung des Prozessors, also desto kürzer die Lebensdauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mistergl
14.05.2016, 12:29

Als Tipp:

Wenn du wirklich mal die max Temperaturen von CPU und GPU wissen willst, nutze für die CPU "Prime95". Dort den Torture Test  "Max.Heat" benutzen. Für die Grafikkarte am besten Furmark benutzen.

0

Die Temperaturen sind völlig normal. Mal davon abgesehen wenn du nichts übertaktest und keinen mitgelieferten CPU-Kühler benutzt kann so gut wie gar nicht schief gehen. (Selbst mit dem mitgelieferten, aber wer benutzt den schon)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die GTX 960 hält bis 110 grad aus.

Ich empfehle aber sie nie die 100 übersteigen zu lassen.

Aber aus eigener Erfahrung laufen die 900er Modelle recht kühl.

Meine 970er heizt bei 4K und Max Details oder auch bei Benchmarks gerade mal auf 56 grad bei 30% Lüftergeschwindigkeit (Referenzdesign)

Im SLI betrieb sind beide Karten auch gerade mal bei 62 grad :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemhund23
14.05.2016, 12:42

110???? Da schmilzt sie doch schon fast...

0

Ab 80-90 ° kann es dann schon kritisch werden das Schäden entstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?