wie viele Prüfungsfragen muss man in der Fahrschul-Theorie-Prüfung beantworten?

1 Antwort

Für den normalen zivielen Führerschein sind es 30 Fragen. Zu meiner Zeit waren es noch 20 allgemeine und 10 mit Spezialwissen zu der jeweiligen Führerscheinklasse, die man macht. Aber inzwischen hat sich das etwas verschoben, soweit ich weiß. Aber so ein Prüfungsbogen ist im Prinzip auch nicht anders als ein Übungsbogen. Davon muß man einen machen und darf, soweit ich weiß, maximal 10 Fehlerpunkte machen (wobei man höchstes einmal eine Frage mit 5 Fehlerpunkten falsch haben darf). Also wenn du mit den Übungsbögen bestehen würdest, tust du es mit den amtlichen Prüfungsbögen auch

Was möchtest Du wissen?