Wie viel Prozent der Menschheit haben einen IQ über 140?

4 Antworten

Also meines Wissens nach haben 0,5 % der Bevölkerung in Deutschland einen IQ von über 140, wogegen ungefähr 0,1 % bei über 145 und 2 % über 130 liegen. Ab einem Intelligenzquotienten von 140 wird man gemeinhin auch als "Genie " bezeichnet. Da aber nur ein so geringer Teil der Bevölkerung diese angeborene Veranlagung zur schnelleren Synapsenbildung besitzt und solche Bezeichnungen oft leichtfertig von Persönlichkeiten, auf welche dieser Fall zutrifft ( Zudem oft auch noch jene mit einem überdimensionalen Ego ;) ) oder unwissenden festgesetzt werden ist dies nicht immer ernstzunehmen. Wenn dieses Thema fortgeschrittenes Interesse geweckt hat wäre die Website des Hochbegabtenvereins "Mensa" (In Deutschland MinD) www.mensa.de/ gegebenenfalls eine treffende Quelle.

Nach meiner Auffassung ist das Messen des menschlichen IQ eine sehr,sehr fragliche Angelegenheit. Allein schon die Reaktionszeit ist bei uns Menschen sehr differenziert. Dann kommt auch noch der Faktor "Kreativität" mit ins Spiel, der meines Wissens nicht ausreichend beachtet wird. Die alleinige Lernfähigkeit ist auch noch kein ausreichendes Indiz für eine außerordentliche Intelligenz. Es gibt Regionen in unserer Welt, wo bis zu 90 % der dort lebenden Bevölkerung Analphabeten sind. Dennoch gibt es zahlreiche Leute auch unter denen, die hoch intelligent bzw. hochbegabt sind, was jedoch nur selten per "Zufall" erkannt wird. Eine zuverlässige Antwort gibt es meiner Meinung zu Deiner Frage nicht. Wer da anders denkt, hat vermutlich keinen sehr hohen Intelligenzgrad - oder ist ein noch wenig gebildeter "Welpe". Amen.

Netter Vortrag, der allerdings die Frage nicht beantwortet.

0

Habe IQ von 130, wieviel Prozent der Menschen haben das ebenfalls?

Hallo, in 3 IQ Tests innerhalb von 3 Jahren kam jetzt jedesmal ein IQ von 130 bei mir raus. Wie ist denn unter den Leuten so die IQ Verteilung, also wieviel Prozent haben auch 130 und wie gut ist das im Vergleich zum Durchschnitt?

...zur Frage

Wie erhöhe ich meinen IQ?

Guten Tag, ich bin 15 Jahre alt und habe einen IQ von 140. Es wurde einige Male nachgetestet und jedes Mal erhielt ich ungefähr dasselbe Ergebnis. Nur würde ich gerne meinen IQ erhöhen, auch wenn er schon ziemlich hoch ist. Ist es möglich, und wenn ja, wie?

...zur Frage

Ist man mit einem iq von 140 hochintelligent?

Ab welchem iq ist man hochintelligent?

...zur Frage

(zum hawik iq test) 18 punkte (iq 140) im teil "allgemeines verständnis", was bedeutet das, bzw. was ist "allgemeines verständnis"?

was bedeutet "allgemeines verständnis"? können probleme (sich anders als gleichaltrige fühlen) daher kommen (besonders beim wert 140)? ich bin 17 und habe insgesamt einen iq von 126, wobei ich der meinung bin, dass ein iq test auch nur das prüft, was er prüfen kann. Danke :)

...zur Frage

IQ-Test Fragen :D

Also, Ich habe gerade einen 3-stündigen IQ-Test hinter mir und habe dazu ein paar Fragen:

1.Mein IQ liegt bei 136, aber da steht noch ein Satz den ich nicht 100% verstehe: Das Ergebnis der aussagfähigeren Kurzform liegt bei IQ 140, PR 99. Was genau ist jetzt mit der Kurzfomr gemeint?

  1. Neber dem IQ-Wert steht noch der Vertrauens-Intervall 95%: 130-140. Was soll das bedeuten?

  2. Im Zusammenfassenden Ergebnisbericht steht öfters: REF! REF!. Was bedeutet das?

...zur Frage

Kann man einen Iq unterschied in Prozent fassen?

Hallo ich hab mir die Frage gestellt wenn der Iq von 105 Durchschnitt ist (105 weil ich sehr oft gelesen habe das der Durchschnitts iq bei 100-109 liegt) und einer hat den Durchschnitt und einer einen von 120 um wieviel Prozent ist er dann klüger? Oder kann man das überhaupt in Prozent umrechnen? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?