Wie viel Lumen sollte eine gut Taschenlampe haben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal nach "Forrader C8" bei Amazon. Die hat ca. 1000 Lumen und kostet nur ca. 20 Euro. Lass Dich nicht von der Artikelbeschreibung täuschen, 2000 Lumen hat die meiner Meinung nach nicht, die Chinesen übertreiben mal gerne. Länge = 15 cm.

Auch die Fenix PD35 ist gut, aber genauso hell wie die Forrader C8, kostet aber mehr als das 3-fache. Länge = 13,5 cm.
Wenn Du richtig Power willst, dann schau Dir die Fenix TK75 an, das ist die Wucht !! Ist aber richtig teuer.

Ich besitze alle der genannten Lampen und weiss wovon ich schreibe.

Zur Stromversorgung: Bei all den genannten Lampen kommen 18650 LiPo Akkus zum Einsatz. Bei C8 und PD35 eine, bei der TK 75 gleich 4.
Hier sollte man nur Akkus mit Protektion / Schutzschaltung benutzen wegen der Brandgefahr ! 
Natürlich benötigen diese Akkus auch ein besonderes Ladegerät.



Ich habe eine Taschenlample von LED-Lenser. Das Modell ist P7.2. Die ist sehr hell, stabil und hält mit der Batterie sehr lange. Ich bin total zufrieden damit.

Die Lumen-Zahl kannst Du von der Webseite bekommen. Dort ist auch das gesamte Sortiment beschrieben. Meine hat Lample hat 320 Lumen. Da ich diese Lampe habe, würde ich nicht mehr unter 300 Lumen kaufen.

Habe auch eine von LED-Lenser, sind gut verarbeitet aber leistungsmäßig meiner Meinung nach leider nicht mehr up-to-date.... Da gibt es für weniger Geld oft hellere....

0

fenix bietet kleine lampen bis 2000 lumen an. ich selber habe eine und finde sie hammersgut.

kosten allerdings auch etwas

wieviel etwa und ist sie sehr hell

0
@DannyXxXx

meine pd 35 hat 1000 lumen und leuchtet die baumgipfel auf 90m noch sehr gut an. kostet ca 80 euro

0

Was möchtest Du wissen?