Wie vermeide ich, dass Hosen mit der Zeit immer kürzer werden?

5 Antworten

ein "böser" spruch dazu: ar..... "frisst hose". das gleiche gilt auch für den zunehmenden bauch.

Da denke ich mal, Du wächst noch, dann werden die Buxen nicht kürzer, nur deine Beine länger. Als meine Mutter mir Hosen kaufte, waren sie immer zu lang, als ich das monierte, sagte sie, da wächst du noch rein. Heute, wenn ich Hosen kaufe, soll ich sie immer etwas kürzer nehmen, dann sagt meine frühere Freundin, wenn ich das moniere, da schrumpfst du noch rein!

Bisher sind die Hosen, die ich gekauft habe, noch nie kürzer geworden.

neben Einlaufen beim Waschen ist ein Problem auch, dass Hosen beim Tragen Sitzfalten kriegen. Zieht man sie frisch an, passen Sie gut und nach ein paar mal sitzen, werden sie kürzer, weil sich in der Leiste und den Kniekehlen der Stoff kräuselt.

Sowohl das Einlauf-Problem, als auch das Sitzfalten-Syndrom kann man nur vermeiden, indem man Hosen etnsprechend länger kauft.

Nur bei 30 Grad waschen, dann werden sie nicht kürzer.

Was möchtest Du wissen?