Wie vergrößere ich eine Vektordatei (.png) ohne dass das Bild verzerrt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du willst, dass die Relationen beibehalten werden, dann versuch es (in Photoshop zumindest) mal mit STRG+T und beim skalieren Shift gedrückt halten.

png ist kein Vektorformat. Vergößern kann man jede Bilddatei verzerrungsfrei indem ma sie proportional zum Seitenverhältnis vergrößert. Bei Pixeldateien wird die Qualität durchs Vergößern aber schlechter, je größer das Bild wird

Das bedeutet, dass ich eine .png-Datei garnicht an eine Werbefirma geben könnte um bspw. große Autoaufkleber machen zu lassen, ohne dass das Bild total verzerrt??

0
@Mahoni82

doch, hab ich doch geschrieben! Nur wird bei starker Vergößerung das Bild halt unscharf. Verzerrt wird es nicht, wenn man das Seitenverhälntnis beibehält

0

.png ist kein Vektorformat! Beim vergrößern wird das Bild verzerrt.

Da eine png-Datei keine Vektor-Datei ist, wird das so nicht möglich sein.

Immer in den gleichen Verhältnissen Vergrößern.

Was möchtest Du wissen?