Wie verdrehe ich einem jungen den kopf?

9 Antworten

Bin  maennlich, 15 und gebe dir folgende Tipps:

Immer laecheln, freundlich sein, suess sein, ihm zuzwinkern, anlaecheln, ihn mal kurz ansprechen (z.B. "hi" sagen), etc.

Das ist so wie angeln: Wenn er anbeisst kannst du die Leine einholen, must dann aber wieder ein wenig Leine lassen. Du must dem Jungen Hoffnung geben, aber nicht zu viel. Er sollte die Signale von dir mitbekommen, diese sollten aber nicht zu Offensichtlich sein, sodass er leicht verwirrt wird.

Grundvorraussetzung ist auch einmal, dass du einen Jungen hast mit dem es sich machen laesst. Du kannst das nicht mit jedem machen. Also: Dem Jungen Hoffnung machen, aber nicht zu viel, da er sonst dich noch um ein Date oder so fragen wuerde und du ihn dann abblitzen lassen muesstest. Er darf also nicht zu anhaenglich warden und du musst Abstand zu ihm haben, aber nicht zuviel, da er es sonst sein laesst.

Also: Immer laecheln, etc. Mach dich attraktiv, zeig dass du begehrenswert bist (und verhalte dich auch so, sollte aber nichts Egoistisches sein) und huebsche dich auf, dass macht es auch einfacher.

Trotzdem nicht vergessen dass du damit die Gefuehle von jemanden verletzen koenntest wenn es ausartet.

0

Nunja verlieben kannst du nicht erzwingen. Zum Kopf verdrehen einfach anpacken und in eine Richtung drehen :D Aber im Ernst: wenn du offen und ehrlich bist wirst du schon jemanden treffen der dich so liebt wie du bist, oder hast es vielleicht schon und glaubst einfach nur dass er dich nicht mag?


Am besten fängst du in einer Kampfsportschule an. Es gibt gewisse Griffe mit denen es ganz einfach geht, aber man muss wissen wie.

Augenkontakt, Selbstbewusstsein ausstrahlen, Lächeln

Ja das habe ich heute auch gemacht (ungewollt!) Und der eine junge hat mich oft angeschaut und dabei gelächelt...

0

So was ist Scheise wenn du nicht möchtest dann lass es sein mit Gefühlen spielt man nicht !!!!!!!

Was möchtest Du wissen?