Wie verbinde ich den Yamaha RX-V673 mit dem Internet? (über ein Lan Kabel)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun solltest du den Receiver einschalten. Den Fernseher natürlich auch. Schalte den HDMI-Kanal ein, auf den der Receiver eingesteckt ist und öffne dann das Menü des Receivers. Dort gehst du dann in die Netzwerkeinstellungen und gibst halt die ganz normalen Daten ein. Sowas wie PPPoE-Daten und so. Es sollte alles da stehen was verlangt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dkrusche
04.09.2013, 10:09

Das habe ich schon versucht. Wenn ich im Setup Menü bin, unter Netzwerkeinstellungen sind dort nur vier Ordner einmal IP Adresse dort steht DHCP= Aus da drunter IP Adresse vom Gerät Subnetzmaske und DNS Server (p) und (S). Im zweiten Ordner kann man das Netzwerk nur auf Stand-by stellen. Dann kommt der Ordner Mac Adresse Filtern und danach Netzwerkname mehr ist da nicht.

0
Kommentar von drasaa
04.09.2013, 10:23

PPPoeE hat in einem Media-Receiver nichts zu suchen.

0

Automatische IP-Vergabe ist richtig. Jetzt kannst du dich bei der FritzBox anmelden und prüfen ob alles funktioniert. Es müsste eine Liste aller Netzwerkgeräte geben, in der auch der Receiver steht. Steht der dort?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dkrusche
04.09.2013, 12:33

Hat jetzt alles geklappt hatte ein kaputtes lan kabel danke!

1
Kommentar von dkrusche
04.09.2013, 13:33

wie kann man jetzt AirPlay benutzen und das Gerät mit dem Handy steuern?

0

Was möchtest Du wissen?