Wie unterschreibe ich eine Karte für Sohn und Schwiegertochter, die mich bei Vornamen nennt?

2 Antworten

Eure (Schwieger)eltern... :-D

Mach es einfach so, wie du dich am besten dabei fühlst. Wenn das Verhältnis gut ist, wird sich niemand auf den Schlips getreten fühlen und wenn es schlecht ist, ist es sowieso verkehrt, was auch immer du schreibst.

Nun ja, für eure Schwiegertochter seid ihr ja die Schwiegereltern. Also ist Mutti und Vati in einer Karte für Sohn und Schwiegertochter doch völlig okay.

Eine neutrale Alternative wäre noch Mutti + Name und Vati + Name. Damit seid ihr auf der sicheren Seite. : )

Was möchtest Du wissen?