wie umd wodurch kam Hitler an die macht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 Am 27.Februar 1925 wurde die NSDAP neu gegründet und Hitler stand am Ende als Sieger dar. Hitlers Matchtergreifung wird meistens als Folge guten Wahlkampfs und schließlich außerordentlicher Übereinkunft im Volk betrachtet. Doch auch politische Fehlentscheidungen, unglückliche Umstände und glückliche Zufälle haben zu Hitlers Erfolg geführt. Seine Reden wirkten wie Massenhypnosen und brachten viele Menschen dazu, den Führer maßlos, krankhaft zu verehren. Demonstrative Aufmärsche mit Uniform und Marschmusik vermittelte vielen Deutschen das Gefühl gebraucht zu werden und gemeinsam für etwas zu kämpfen. Hitler profitierte von der schlechten Wirtschaftslage und der Unzufriedenheit der Deutschen mit der Regierung. In ihren Reden sprach die NSDAP genau das an ,was viele Leute beschäftigte. Brüning löste den Reichstag auf. Diese Auflösung hatte Neuwahlen zur Folge ,von denen vor allem die NSDAP profitierte. Brüning dankte ab. Nachfolger von Brüning wurde Franz von Papen. Von Papen veranlasste mit Hilfe von Notverordnungen ein Wirtschaftsprogramm.
Hindenburg wollte einen Bürgerkrieg verhindern, stellte sich deshalb hinter Schleicher und ernannte ihn am 3.Dezember zum Reichskanzler.
Papen sah seinen Chance, wieder an die Macht zukommen. Von Machtgier getrieben ließ er sich auf eine gemeinsame Sache mit der NSDAP ein. Er wollte Hitler als Marionette benutzen. Das von Hitler Gefahr ausgehen könnte, hielt er nicht für möglich.
Es fehlte nur noch die Zustimmung von Hindenburg zu einer Kanzlerschaft Hitlers.
Weil der Reichspräsident dem Druck von außen nicht mehr gewachsen war, stimmte er zu:
Am 30.Januar 1933 wurde Hitler zum Reichskanzler ernannt!

Hitler wurde 30.01.1933 zum Reichkanzler. Am 27.02.1933 kam es einen Brand im Reichstagsgebäude, dadurch konnte Hitler die Notverordnung und das Ermächtigungsgesetz in Kraft setzen. Als 1934 der Reichpräsident starb übernahm Hitler seinen Job. Er war nun Reichskanzler, Reichpräsident und Parteichef. Das ist eine sehr grobe Zusammenfassung. Ich habe jetzt nur das allerwichtigste erwähnt. Hoffe ich konnte dir helfen. P.S.: als Hitler seine Diktatur aufbaute, setzte er die Verfassung nicht ausser Kraft.

Was möchtest Du wissen?