Wie überstehe ich das letzte Schuljahr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :)

Also Lustlosigkeit in der Schule ist denke ich mal vollkommen normal. Gerade in der Abizeit wird einem immer mehr Druck gemacht, den man eigentlich gar nicht braucht. Wenn du dich zum lernen nicht azfraffen kannst ist das okay. Ich habe letztes Jahr mein Abi geschafft und auch keine 10 wochen vorher angefangen zu lernen vor den klausuren. Was das Schuljahr generell angeht könntest du versuchen einfach das Interesse an Manchen Fächern wieder zu wecken. Wenn du aufmerksam im Unterricht bist, macht es häufig auch mehr Spaß bei anderen Sachen mitzuarbeiten und ist für die nächste Stunde motiviert.
Für zu Hause ist es dann aber auch wichtig, die schule einfach mal aus dem Kopf zu bekommen. Dich nicht den ganzen Tag verrückt machen dass du zu wenig tust oder dir sorgen deswegen machen.

Wie das dann später mit deiner Ausbildung wird kann man jetzt natürlich noch nicht sagen, außer dass es was ganz anderes ist als Schule. Dementsprechend könnten die Probleme die du momentan hast auch automatisch weg sein.

Ansonsten habe ich ehrlich gesagt keinen weiteren Rat mehr für dich. Nur dass ich an deiner Stelle wirklich versuchen würde das letzte Jahr noch zu packen. Sonst wäre deine ganze Mühe bisher umsonst.

Auf alle Fälle wünsche ich dir viel Erfolg bei dem was du tust :)
LG Larainheaven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oOklebepenOo
15.04.2016, 02:18

Danke für die Antwort :) Ich habe das Gefühl das hat mir irgendwie ein bisschen geholfen.

Ich habe sehr oft ein schlechtes Gewissen, weil alle immer ständig Schulaufgaben machen und ich fast nie. Gut, einerseits hab ich Fächer, wo weniger aufgegeben wird, aber ich mache mir immer Vorwürfe, dass ich kaum etwas tue.

0
Kommentar von Larainheaven
17.04.2016, 13:40

Freut mich dass ich dir helfen konnte :) Deswegen brauchst du absolut kein schlechtes Gewissen haben oder dir Vorwürfe machen. Wenn die anderen meinen mehr machen zu müssen, dann ist das ihr Ding. Du musst dich nicht mit denen vergleichen und an anderen messen wie viel du zu tun hast. Mach so viel wie du denkst, dass es gut ist. Ich persönlich habe in meiner Abizeit so gut wie nichts zu Hause gemacht, außer in einem Fach, was mir eben besonders wichtig war. Natürlich kommt es auch auf die Lehrer an wie streng die das mit den hausaufgaben oder anderes nehmen. Da musst du dann irgendwie deine eigene Methode herausfinden, wie es für dich am besten geht ohne besonders negativ aufzufallen :)

0

Beiß dich einfach durch. Du musst schon ein gutes Abitur anstreben, so wird das nichts. Egal wer gerade Abi macht: Strengt euch nur diese paar Jahre richtig an, es lohnt sich. Du kannst dann problemlos dein Traumfach studieren oder was auch immer du vorhast.

Habe immer ein Ziel vor Augen. Das letzte Jahr wird sehr schnell umgehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würds mal mit einer Verhaltenstherapie versuchen. Bevor du die Idee verwirft denk mal drüber nach. Das kann wirklich Wunder wirken, BESONDERS bei Motivation-, Lust- und Antiebslosigkeit. Ich glaube bis heute dass ich ohne diese mein Abi nicht geschafft hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oOklebepenOo
15.04.2016, 02:21

Ich bin so gut wie im Begriff sowas anzufangen. Momentan warte ich aber noch auf einen Platz. Aber danke :)

1

Wäre gut, wenn du ein Ziel hättest. Einen Beruf, für den du das Abi brauchst. Oder zumindest, damit dir eben alle Türen offen stehen.

Denk dran, dass du es nur für dich selbst machst. Niemand kann dich zu etwas zwingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AhmedMA
15.04.2016, 01:54

Kann ich im Nachhinein auch nur empfehlen

0
Kommentar von oOklebepenOo
15.04.2016, 02:03

Das Ding ist, ich hatte einen bestimmten Beruf als Ziel, den man auch am einfachsten mit Abi erreichen kann. Das hab ich dann vor knapp nem Jahr verworfen...

Das einzige Ziel, an das ich mich klammern könnte wäre, dass ich mit Abitur mehr Freiheit hätte in Sachen Studium und so. Trotzdem danke für die Antwort. Ich werd wohl über eine Art Ziel nachdenken.

1

Was möchtest Du wissen?