Wie überlebe ich es, ohne Freunde in den Kursen der Oberstufe zu sein?

7 Antworten

So, geht´s mir auch :D Ich komme morgen in die Oberstufe und dann sind wir in verschiedene Kursen. Ich kenne die meisten Leute gar nicht und bin sehr sehr schüchtern. Mal sehen, wie es morgen so abläuft. War gestern schon in Panik, heute bin ich gelassener.

Das wird schon. Mach dir nicht zu viele Gedanken. Die anderen werden doch bestimmt auch neu sein und ohne Freundin.

Setz dich einfach neben irgendjemanden hin, der einen netten Eindruck macht. Nach ein paar Wochen kennen euch die Lehrer und dann darfst du dich bestimmt auch umsetzen. Am ersten Tag musst du dich nur erstmal irgendwo hinsetzen.

Dann in den Pausen kannst du dich ja einfach zu den anderen stellen. Redet über Schule, dann über Hobbys oder anderes zum kennen lernen. Ich denke dann findest du auch ein paar Leute, die dich mögen und du bist nicht mehr so alleine. Ihr braucht ja nicht unbedingt Freundschaften schließen. Deine Freunde behältst du ja außerhalb der Schule.

Bei Gruppenarbeitsphasen lernst du die Leute ja auch etwas kennen und die Gruppen werden eh meist von den Lehrern gebildet. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, auch wenn ich selber gerade erst in die Oberstufe komme.

Mach dir nicht so viele Gedanken und lass es auf dich zu kommen. Die anderen Leute lernst du dann schon kennen :D

LG :)

Du bist ja nicht die Einzige, die im Kurs ohne beste Freundin ist. Fast jeder sollte nach einer Weile wissen, wie es ist, wenn man in einem Kurs gar keinen kennt.

Für den Anfang: Erst mal auf einen leeren Platz setzen (am besten zu jemanden, bei dem noch ein Platz frei ist - vorher freundlich fragen, ob noch frei ist). Bei Partnerarbeiten arbeitet man dann meist mit dem Sitznachbarn, das geht auch mit fremden Leuten. Bei Gruppenarbeiten werden Leute, die übrig bleiben meist den Gruppen zugeteilt, dadurch lernt man dann auch ein paar Leute kennen.

Und du musst dich ja auch nicht mit den Leuten anfreunden, wenn du nicht willst. Ihr müsst nur miteinander auskommen.

Das geht schneller als du denkst. Du wirst schnell ein anderes Bild von den Leuten bekommen. Gruppenarbeiten bestimmt meistens der Lehrer, wenn nicht setz dich irgendwo hin, so kommt man am besten ins Gespräch. Setz dich aufjdenfall zu jemandem der dir sympathisch scheint. 

Es ist vielleicht nicht so einfach aber, versuche einfach mit den Mädchen zu reden, weil die haben es ja auch nicht besser, die wurden schließlich auch von ihrer Klasse getrennt. Viel Glück😋

Es sind ja nicht alle so schüchtern wie du. Durch Gruppenarbeit wirst du automatisch neue Leute kennen lernen. Gehe aufrecht durch die Welt und lächel mal jemanden an, das wirkt Wunder. ;-)

Was möchtest Du wissen?