Wie stabil ist eine Sonnenschirmhalterung am Balkongeländer?

6 Antworten

ich habe seit vielen Jahren 5 dieser Halterungen angebracht. Natürlich müssen sie ganz fest montiert werden, d.h. die Schrauben müssen alle ganz fest angezogen sein. - Meine 5 Schirme haben bisher (ca. 18 Jahre) jeden Sturm ausgehalten. - wobei eigentlich klar ist, wenn es stürmt oder regnet nehme ich die Schirme ab. Die Halterungen würden es gut aushalten, aber ich will meine Schirme schützen. - Die Halterungen bleiben auch über Winter montiert. - Achso, der beste Test ist ja, wenn ich an dieser Halterung den kleinen beleuchteten Weihnachtsbaum anbringe. - Der bleibt, auch bei Regen und Sturm. Das Bäumchen (ca. 1 Meter hoch) wackelt, aber niemals die Befestigung!! - Auch das mache ich seit 18 Jahren :-))) Zum Preis. Den weiß ich nicht mehr - waren damals so um 15 DM. - Ich habe mal im Baumarkt nachgesehen, baugleiche werden im Moment für 24.95 euro angeboten.

Wenn du keinen Platz für einen Schirmständer hast, das ist ja oft bei kleineren Balkonen der Fall, dann solltest du den Schirm an der Wand befestigen (Wandkonsole benötigt nur zwei Bohrlöcher) oder noch besser aber etwas teurer mit einer sogenannten Balkonklemme zwischen dem Boden deines Balkones und dem ggf darüberliegenden Balkon oder Gesims verklemmem (verspannen). Dazu muss nicht einmal ein Loch gebohrt werden. Aufbauen zusammenstecken, verspannen mit Schraubschlüssel und fertig. Sonnenschirme mit Alu Gelenkarm in der Größe 220 und 270 cm sind besonders praktisch und schwenkbar und an die Wand anklappbar. Alles aus Aluminium erhältlich. Kostet zwar mehr als ein Baumarktschirm, hält aber Jahre und hat Garantie. Bitte Vermieter oder Eigentümer befragen, wg Genehmigung. Am Geländer ist immer eine wackelige und gefährliche Sache. Die Sonnenschirme gibt es Online bei http://www.paraflex-shop.de zu bestellen. 14 Tage später sind die Probleme gelöst.

Das kommt ganz auf deine Windverhältnisse an. Wir haben unseren Balkon im dritten Stock an der Hausecke, da hat es uns den Schirm mit Geländerhalterung UND Ständer vom Balkon geweht. Die Nachbarn untendrunter haben eine Geländerhalterung und am Fuß noch mal einen 5l-Kanister mit Wasser oder Sand - das hält bei denen prima. Der Kanister dient übrigens nur dazu, dass der Schirm auch nicht zur Seite kippen kann. Wenn bei dir wenig Wind ist, würde ich es einfach mal probieren - kostet ja zum Glück nicht die Welt und wenn es hält, kann man wieder viel besser geniessen!! :-) Viel Erfolg!!

Das mit den Balkonhalterungen kommt meist extrem auf den Hersteller dieser Halterungen an. Normalerweise hält eine solche Halterung ohne weiteres auch starken Wind aus.

Um was für einen Schirm handelt es sich?

Dein www.mrpavillon.de Team

In der alten Mietwohnung hatte ich eine, die war zwar nicht günstig, aber sehr stabil. Ich habe allerdings den Schirm auch abends aus der Halterung genommen, bei ungünstigen Windverhältnissen sowieso.

Was möchtest Du wissen?