Wie spricht man das englische "headache" aus?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo,

in jedem guten online Wörterbuch, z.B. pons.eu, dict.cc, leo.org usw., findest du neben den Wörtern ein Lautsprecher-Symbol. Per Mausklick werden dir dort die Wörter angesagt.

Unter folgendem Link kannst du die Wörter eingeben, auf SAY IT! klicken und sie dir (UK + US) ansagen lassen:

acapela-group.com/text-to-speech-interactive-demo.html

Gerade was Eigennamen angeht, muss man dort aber Vorsicht walten lassen.

:-) AstridDerPu

Ich denke es geht beides, du musst es nur richtig aussprechen, aber ich empfinde es ist kein richtiger unterschie, ich glaube man weiß was gemeint ist :)

adabei 28.01.2013, 17:58

Nein, da hast du nicht Recht.

0

Also, wenn das das Wort für Kopfschmerzen ist, dann wird es meines Wissens nach "heddeik" ausgesprochen :D

hädeik ist die richtige Aussprache.

hädejk - also hädeik, aber aber die Betonung bei ei nicht auf dem i sondern auf dem e.

Zum Thema Lautschrift

http://www.ego4u.de/de/dictionary/ipa

Ich denke, dass im Vokabelverzeichnis deines Lehrbuches auch die Lautschrift des Wortes angegeben ist. Such dir ein bekanntes Wort und schau dir die Zeichen an, so kannst du sie auf eine unbekannte Vokabel übertragen.

Eigentlich spricht man es "hädäk" aus ^^

Ich weiß nicht wie 'Lautschrift' geht aber gelesen wird es: Hädeck damit meinst du Kopfschmerzen? Wenn ja stimmt es ((;

man spricht es hed eik aus. e und i wie in ey.

Häd-ääk...also hinten mit einem k-Laut :)

schau mal bei google Übersetzer wie der des ausspricht

schau ich immer nach ;)

Ich habe es "Hedeck" gelernt.

Was möchtest Du wissen?