Wie sollte einer sein der Tobias heißt, wie findet ihr diesen Namen

6 Antworten

Ich kenne 3 Tobias. War Ende der Achtziger neben Michael einer der beliebtesten Vornamen.

Tobias kommt aus dem Althebräischen: Tōvijjáhu (lange Version) „Gut ist Jehova" oder Kurzform Tovijjáh, Tōvijjáh, „Gut ist Jah“ 

Ein Tobias sollte also Christ sein, und seinem Namen gerecht werden! Am besten wenn er wie sein Israelitischer Namensvetter, ein Levit der dreißig Kilometer vor Jerusalem wohnte und alle 6 Wochen zum Tempel pilgerte, um hier seinen Dienst als Priester für Gott abzuleisten.

Ein Tobias sollte deshalb immer hilfsbereit, gut und nett, sowie gottesfürchtig sein. Das war der Sinn bei hebräischen Namen. Die Eltern wollten, dass der Sohn/bei anderen Namen Tochter sich gewisse Eigenschaften erwirbt und auslebt!

gefällt mir nicht ..

meiner heisst so..ist ruhig,intilligent und ein klasse fussballer..spielt schon als 11 jähriger in der bezirkssichtungsliga

Fiese Namen für DEN Namen Luca und Tobias?

Für einen guten Zweck gedacht

...zur Frage

anzeige wegen namen?

wenn ich jemand bei FB huchensohn nenne z.b tobias huch kann der mich anzeigen?

...zur Frage

mehrzahl von tobias?

hallo gibt es eine mehrzahl von dem namen tobias?

...zur Frage

Wie findet Ihr den Namen Jana?

Hey wir findet Ihr eigentlich den Namen Jana? da ich so heiße würde mich sehr interessieren

...zur Frage

Ich fühle mich meines Lebens unwürdig?

Irgendwie kommt mir immer der Gedanke, als hätte ich es nicht verdient am leben zu sein, dass ich der Liebe und Freundschaft nicht wert bin, dass ich dafür zu inkompetent sei. Daher kommt es bei mir oft zu Panik wenn ich es mit anderen Menschen zu tun habe. Mit meiner Familie rede ich auch kaum mehr und isoliere mich auch von ihr. Was ist das? Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Fragen über Farbige/Schwarze?

Hallo Leute

Vorne weg: Ich bin kein Rassist und mag Schwarze, sogar öfters mehr als Weiße weil sie sympathisch und lustig sind.

Aber ich habe mich mal gefragt wie man Schwarze nennen darf? Darf man sogar nicht schwarz sagen? Sie sagen ja unter sich oder mit Freunden das N Wort zu sich. Und ich benutze auch nie das N Wort weder heimlich noch vor ihnen,ich sage immer nur Schwarze. Ist das denn ok? Ich trau mich das nicht vor ihnen zu sagen und hab Angst das sie ausrasten.Wenn sie ausrasten kann ich das aber nicht nachvollziehen weil sie uns ja auch Weiße nennen und uns das nicht beleidigt. In der Schule hat auch mal eine Musik Lehrerin uns über die Geschichte der Musik erzählt und auch die Weißen oder die Schwarzen gesagt und das hat irgendwie ein Karamellfarbiges Mädchen beleidigt und sie hat ihr gesagt dass sie lieber Dunkelhäutig sagen soll.Warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?