Wie soll ich mein Buch nennen?

6 Antworten

Vom Juden zum Boxer, jüdischer Boxer, Der Jude und die Kämpferin, Wie ich ein starker Jude wurde. Natürlich passt das nur, wenn du seine Religion auch eher “in Rampenlicht” stellen willst. Sonst würde ich auf jeden Fall Titeln mit Kämpfer oder ähnliches empfehlen :)

Woher ich das weiß:Hobby

Den Titel musst du dir selber überlegen, aber hier ein paar Tipps:

Liebesgeschichte:

Etwas was zur Liebe passt

Zbs. Der wahre Kuss, nur du und ich,

Fantasy:

etwas geheimnisvolles

Etwas was an Magie erinnert

Zbs. Das Tor zur magischen Welt, Tale of Magic, Land of strories

Horror:

Etwas gruseliges

Zbs.Der Kuss des Todes, wie mein Leben zerbrach, Wie meine Welt untergeht

Allgemein:

Den Titel erst ausdenken wenn die Geschichte fertig ist

Einen ansprechenden Titel

Er darf nicht zu viel aber muss etwas veraten

Nimm dir Zeit für den Titel denn den sich auszudenken ist manchmal ganz schön knifflig

Hoffentlich konnte ich dir helfen🥰

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich lese sehr gerne und viel.

Dankeschön !❤

0

Ich hab keine Ahnung.

Ich wollte einfach kurz sagen:

ICH LIEBE DIESEN NAMEN!!!! (Ruben)

Ein Kumpel von mir heisst so und ich bin komplett obssesioniert mit ihm (also dem Namen, nicht Ruben... Ihr wisst was ich meine)

Schreib auf den Buchdeckel einfach in fetten grossbuchstaben "RUBEN" drauf. Das passt :)

"Durchgeboxt"

Sie Boxen sich durch die Abenteuer.

"Honigmelonen zum Frühstück".

Was möchtest Du wissen?