Wie soll ich ihnen sagen, dass ich das Schnuppern absage?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sag wie es ist. Dass du dort warst und dass du nicht den Eindruck hast, dass du etwas dabei lernen kannst. Deine Absage wird ihnen nicht wichtig sein, also wird es keinen Grund geben, warum jemand sauer werden sollte. Und wenn doch: das sollte dir dann egal sein.

Wichtig für dich wäre, dass dir jemand beiseite gestellt wird, der dich die ganze Zeit betreut. Das heißt nicht, dass er/sie immer bei dir sein muss, aber du musst jederzeit hingehen und Fragen stellen können. Wenn sie dir das am Telefon versprechen, dann kannst du es doch ruhig auch einmal probieren.

Wenn du dich damit immer noch nicht wohl fühlst, dann bleib "hart" und sag du hast es dir anders überlegt, nachdem du dort warst. Dir habe die Atmosphäre nicht gefallen.

Sag einfach, dass sich kurzfristig etwas anderes ergeben hat. spezifizieren musst Du nicht un nachfragen werden die sowiso nicht so wie Du das beschreibst. Brings einfach hinter Dich und mach Dir keinen Kopf mehr

^hast gemerkt dass der beruf so nix für dich ist ^^ oder du hast anderweitig einen platz gewfunden ^^ wirst wohl einb isschen "schwindeln" müssen

Natürlich kannst du sagen ,daß es dir nicht gefällt und du dir das anders vorgestellt hättest. Bleibe ehrlich.

Sag doch einfach wie es ist...wieso solltest du lügen? Kann dir doch egal sein was die dann von dir denken wenn sie dir sowieso unsympathisch waren und du sie nie wieder sehen wirst.

Guten Tag mein Name ist Alescha ich sollte morgen bei Ihnen einen Schnuppertag als Datailhandelsfachfrau machen.Ich habe in letzer Zeit aber gemerkt, dass mir dieser Beruf nicht liegt und bin mir sicher, das ich Ihn in meinen späteren Berufsweg nicht ausführen möchte.Deshalb wollte ich den morgigen Schnuppertag absagen und hoffe auch Ihr Verständnis.

LG

Was möchtest Du wissen?