Wie sind italienische Familien so?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ciao - jetzt weiss ich gar nicht, wo ich anfangen soll....

Ein italienischer Vater hat keine "Tochter" .... er hat "una principessa".... sie wird von ihm umsorgt, behütet und vergöttert werden.... sie ist "unica"... und er wird auf sie aufpassen, als wäre sie "Fort Knox"...

Mein Tipp: Versuche mit ihrer Mutter Verbindung aufzunehmen.... versuche, über sie deine Liebe zu vermitteln. "La Mamma" ist hier in Italien noch immer "mehr" gültig als der Vater also: Versuche mit Mamma Verbindung aufzunehmen und ihr zu bekennen, dass du "la Figlia" umschwärmst und liebst.... sie wird dir - auf welchem Weg auch immer - zeigen, wie du ans "Ziel kommst"....

buona fortuna...

tenebre 10.06.2014, 14:51

Sag bloss nix über "pizza" und "Spaghetti" - damit würdest du dich bestenfalls als "turista" outen....ansonsten kann man auch "italienische Familien" nicht in einen Katalog stecken.... wir sind different, mein Lieber.... es kommt drauf an... ;-)

0
BengaTiger10 10.06.2014, 14:52

Vielen Dank, aber sie hat keine La Mamma sie lebt nur bei ihrem Dad :(

0
tenebre 10.06.2014, 14:57
@BengaTiger10

dann heisst es für dich noch mehr: Strenge dich an... Er hat seine "Principessa" und ist "Il Patron",... dafür ist jede Art von "Dad" ein "Stofftier".... Für eine genauere "Diagnose" solltest du mehr kundgeben. Natürlich ist ein Standpunkt: aus welcher Schicht kommt deine Freundin und ihr "Papa" ... ist es gute Mittelschicht - dann - siehe oben... es kann bis "Unterschicht" gehen, sage und schreibe;: wo der Papa froh ist, wenn er die Tochter los wird (ich ging von guter Mittelschicht aus).... also: Es wäre gut, wenn wir mehr über den "Hintergrund" erfahren würden....

0

Sei einfach nett und höflich, aber nicht zu aufdringlich. Versuch aber nicht den Vater mit Italienisch-Kenntnissen zu beeindrucken. Wenn "papà" 'bacio la mano' sagt, lauf so schnell du kannst, denn es besteht die Gefahr dass er ein Mafiaboss ist :D nee Spaß beseite, sei einfach so wie du immer bist und versuche möglichst normal zu sein. Nicht alle südländischen Väter sind gleich! Mein Vater ist immer sehr offen was Beziehungen mit Jungs angeht, da er weiß dass ich eh nur Italiener heimbringe :). Aber bei anderen ist es genauso. Ganz ruhig bleiben und kein sorge, das schaffst du schon irgendwie. ;)

Viel Glück, Sunshinegirlii

tenebre 15.06.2014, 15:17

ciao, Sunshinegirli.... Wenn Papà bacio la mano sagt, ist er mindestens seit 150 Jahren Tot. Empfehle Kontaktaufnahme mit Theresa Caputo (Long Island Medium)

0

Wie sind denn deutsche Familien so? Tut mir Leid, aber die Nationalität allein sagt so gar nichts darüber aus wie ein Mensch ist. Wir haben doch in Deutschland auch die gesamte Bandbreite an Erziehungsvorstellungen. ;)

Das Wichtigste hat tenebre ja schon beschrieben, wenn du dich in eine junge Italienerin verliebt hast, dann in eine Prinzessin. Um so schwieriger wird es, ihren Vater von deinen Qualitäten zu überzeugen.

Als erstes (auch aus aktuellen Gründen) solltest du die gesamte ital. Nationalmannschaft auswendig können, ihre Positionen und deren Ersatzspieler kennen. Nein, kein Quatsch! Dann solltest du den Verein - die Lieblingssquadra - des Papas herauszufinden und wissen, welche deutschen Spieler da schon Mal gespielt haben oder spielen.

Lass bloß die Spaghetti weg, Italiener essen "pasta" (d.s. alle Arten von Nudeln). Na ja, und du solltest dich auch vorsichtig danach erkundigen, aus welcher Region Italiens die Familie stammt. Denn Italiener sind da sehr eigen mit ihren Vorurteilen über ihre eigenen Landsleute. Hier ein falsches Wort und du kommst nie wieder auf einen grünen Zweig...

P.S. Warum sollte er in facebook NICHT auf italienisch schreiben? Das tun alle Italiener, die hier in D leben.

Ganz normal, mein Onkel tut das auch, und er ist italiener und lebt auch da. Ich würde einfach ihn einfach nicht auf das Thema ansprechen. Unter Thema meine ich Italien und so. Behandle sie ganz normal wie ein Deutscher oder was auch immer du bist.

Sei einfach nett höflich und vernünftig. Versuch nicht Lustig zu sein. Versuch einen reifen Eindruck zu hinterlassen.

Was möchtest Du wissen?