Wie sieht der Alltag eines Polizisten in der Bereitschaftspolizei aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo halamadrid1337,

der Dienst in der Bereitschaftspolizei bringt es mit sich, dass die Polizisten fast ohne Ausnahme jedes Wochenende auf Großveranstaltungen, wie

  • Demonstrationen
  • Fußballspielen
  • andere sportliche Veranstaltungen
  • Festivals
  • usw.

tätig sind. Nicht selten sind die Polizisten dabei 12 und mehr Stunden im Einsatz. Am Tag vor solchen Einsätzen sind die Polizisten meist mit der Einsatzvorbereitung und am Tag nach dem Einsatz mit der Einsatznachbereitung beschäftigt. Oftmals wird dadurch die wöchentliche Arbeitszeit schon erreicht, so dass die Beamten den Rest der Woche frei machen können.

Die Polizisten die kein frei machen, machen innerhalb der Woche:

  • Sport,
  • Einsatztraining
  • Unterrichte
  • Schießausbildung
  • Fortbildung und Ausbildung
  • Berichts.- und Strafanzeigenfertigung
  • Fahrzeug.- und Ausrüstungspflege
  • und hin und wieder finden ja auch kleinere Einsätze innerhalb der Woche statt.

Schöne Grüße   
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Besonderheit der Berliner Bereitschaftspolizei ist es, nicht nur bei größeren Veranstaltungen (Demonstrationen, Kundgebungen, Fußballspiele etc.) eingesetzt zu werden, sondern einen Großteil ihres Dienstes auch der Kriminalitätsbekämpfung und Verkehrsüberwachung zu widmen.
Hierbei versieht sie ihren Dienst in allen Teilen der Stadt und unterstützt die örtlich zuständigen Direktionen bei ihrer Arbeit.

Zu den weiteren Aufgaben gehört die regelmäßige Unterstützung anderer Bundesländer bei der Bewältigung von besonderen Einsatzlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azeri61
18.05.2016, 22:18

Das gilt für alle Einsatzhundertschaften.

0

Was möchtest Du wissen?