Wie setze ich eine Variable in Swift aus 2 anderen Variablen zusammen?

CODE - (Programmieren, Java, iOS)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ich deine zusätzliche Erklärung ansehe, dann denke ich eher, dass du dich ganz dringen mal mit den Datentypen Array und Set befassen solltest. Dein Ansatz ist nämlich schon vollkommen falsch und so wirst du nie eine saubere Lösung bekommen.

Hier mal ein kleines Beispiel, wie das aussehen könnte:

let arrQuestions = ["Frage 1", "Frage 2", "Frage 3"]

func createQuestion(index: Int) -> String? {
  if index >= 0 && index < arrQuestions.endIndex {
    return arrQuestions[index]
  }

  return nil
}

if let question = createQuestion(2) {
  print(question)
}

Und noch ein Tipp: Mische wenn möglich beim Namen von Bezeichnern nicht Deutsch und Englisch. Entscheide dich für eine Sprache (Englisch ist da meist besser) und setzte das dann konsequent durch.

Das Walross ist das Ergebnis in str3. Soweit so gut!

Wallross ist weder ein Zeiger noch eine Variable, sondern ein String, der an der Stelle str3 gefunden wird.

Wenn dort nun „Hallo an alle“ ausgegeben werden soll, müsstest du schreiben:

let str3 = "Hallo an alle"; // die Zuweisung eines Strings auf einen String ist nicht möglich! Das sollte doch wohl klar sein … :-)

Noch was anderes: Hast du dir schon mal die Bezeichner in den Frameworks angesehen. Wenn man Bezeichner wie str1, str2 … liest, bekommt ein gestandener Programmierer „Augenkrebs“. Mit solchen Bezeichnern hat man im vorigen Jahrtausend gearbeitet. Wenn man in 6 … 36 Monaten den Code nochmals lesen will, weisst weder du noch ein Kumpel, was gemeint ist. Lies' dir mal das Buch „Clean Code“ durch. In der Wikipedia ist ein Übersichtsartikel!

Was willt du dann mit str1 und str2 wenn du "Hallo an Alle" asusgeben willst.

str1 und str2 sind halt Walross, definiere str1 "Hallo an" und str2 als "Alle", dann kannst du mit str1 + str2 "Hallo an Alle" ausgeben.

Irgendwie verstehe ich manche Fragestellung nicht

abhängige und unabhängige Variable beim McGurk Effekt

Hallo Zusammen,

kann mir vielleicht jemand erläutern welche Variablen abhängig/unabhängig sind beim McGurk Effekt.

Kurz zur Erläuterung:

McGurk-Effekt: Probanden sehen sich einen Film an im dem eine Frau die Lippenbewegung zu der Silbe [ga] macht, gesprochen wird jedoch die Silbe [ba] (also falsche Synchronisation) und aufgrund der Lippenbewegung verstehen die Probanden [da].

Abhängige/unabhängige Variable: Die unabhängige Variable kann aktiv von dir verändert werden. Die abhängige Variable dagegen ist nicht veränderbar. Du veränderst die unabhängige Variable um eine Reaktion bei der abhängigen Variable beobachten zu können. Wenn die abhängige Variable sich nämlich verändert, dann ist das der Beweis dafür, dass die unabhängige Variable einen Einfluss auf die abhängige Variable hat.

Soo.. sind denn nun die Lippenbewegung (visuelle) und das Gesprochene (auditive) beides unabhängige Variablen und das Verständnis der Probanden dann die abhängige? Würde ich nämlich als logisch empfinden, erklärt dann jedoch nicht dass aus dem Experiment folgt dass visuelle und auditive Informationsverarbeitung nicht unabhängig voneinander stattfinden können oder?

Wäre lieb wenn mir jmd helfen kann, bin schon am verzweifeln^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?