Wie schwer ist die Ausbildung zum Gärtner?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als angehender Gärtner solltest du natürlich Spaß am Umgang mit Pflanzen, Interesse an Lebensvorgängen in der Natur, Kreativität und handwerkliches Geschick, technisches und kaufmännisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen, rechnerisches Denken, gutes Empfinden für Farben und Formen, Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit, Freude am Umgang mit Menschen, Sprachbeherrschung sowie körperliche Fitness und Flexibilität mitbringen. Es kommt natürlich immer auf die jeweilige die Fachrichtung an. Du kannst deine Ausbildung in einer von sieben Fachrichtungen absolvieren. Informiere dich genauer unter http://www.beruf-gaertner.de/index.php/ueberblick-70.html 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gärtnerausbildung ist theoretisch nicht so anspruchsvoll. Vor allem botanische Namen von Pflanzen ist recht viel zu lernen, auch Zusammensetzung des Bodens und entsprechend Nährstoffausgleich. Aber es gibt sehr viele verschiedene Untergruppen eines Gärtners. Welche Fachrichtung interessiert dich denn? Z.B. Zierpflanzen, Gemüse, Friedhof, Baumschule...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?