Wie Schuppen loswerden?

4 Antworten

Apfelessig ist das günstigste und ein hochwirksames Mittel gegen
Kopfhautschuppen. Um Schuppen zu beseitigen, einfach die Haare mit Apfelessig waschen und  anschließend ein Handtuch üm den Kopf wickeln - eine Stunde einwirken lassen, dann die Haare gründlich ausspülen. So haben Schuppen keine Chance.

Übermäßige Schuppenbildung kann unterschiedliche Ursachen haben, von einer zu hohen Talgsekretion der Kopfhaut bis hin zu Stress oder Stoffwechselstörungen. Aber auch Inhaltsstoffe von Haarshampoos oder Pflegemitteln können die Ursache sein.

Weitere Hausmittel findest Du hier.

http://hausmittel.co/hausmittel_gegen/schuppen/


Hatte ich auch, war dann beim Hautarzt und er hat mir Crisan empfohlen.. gibt es bei Rossman und ist nicht teuer! :) Hatte danach auch keine Schuppen mehr.

Versuch mal dein Shampoo öfter zu wechseln, also nicht jeden Tag dasselbe benutzen (Oder wie oft du dir auch immer die haare wäschst)

Was möchtest Du wissen?