Wie schreibt man eine Bewerbung für einen Nebenjob / Schülerjob?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Grunde unterscheidet sie sich gar nicht.

Ich glaube es ist nicht so wichtig, wo du die Stelle entdeckt hast, nur, dass du sie willst! Aber hier mal ein möglicher Satz:

Ich habe ihr Stellenangebot auf (sowieso) entdeckt und möchte mich hiermit bei Ihnen bewerben.

Ich hätte großes Interesse an diesem Job, da ich ... (was macht es so toll, hast nicht geschrieben um was es geht)

Schön Honig ums Maul schmieren, damit du herausstichst, achte auf Aussprache und Grammatik.

Schulzeugnis glaube ich, wäre nicht verkehrt.  =)


Ich bin mir nicht sicher was so toll dran ist. Es ist halt nur ein Job um ein wenig Geld nebenbei zu verdienen und das gute ist das es kein Einzelhandel ist :D Da werde ich nochmal überlegen, aber danke :) Deine Antwort ist sehr hilfreich!

1

muss ich auch noch hinzuschreiben warum ich diese Stelle haben möchte (und habt ihr da Tipps wie ich einen anständigen Satz formulieren kann der das aussagt)?



Natürlich ist das auch wichtig. Nebenjobs unterscheiden sich auch, von den Aufgaben, den Anforderungen, der Bezahlung usw. Je mehr Mühe du dir mit der Bewerbung gibst, desto bessere Nebenjobs erhältst du. Dann erhältst du u.U. sogar am Schluss sogar ein Top-Zeugnis, mit dem du dich dann besser bei einer Ausbildungsbewerbung anpreisen kannst. Es hängt alles zusammen, also mache nicht weniger als du in der Lage bist, nur weil es für den Moment reicht.

Muss ich mein letztes Schulzeugnis beilegen (natürlich neben dem Lebenslauf mit Bild)?

Wenn es mindestens durchschnittlich ist, dann lege es bei.

Ich würde ( habe immer) keine grp0e Bewerbung geschrieben, sondern direkt das Gespräch gesucht. Ist viel authentischer und besser

Es wird aber in der Stellenanzeige um eine schriftliche Bewerbung gebeten, sonst würde ich auch eher das persönliche Gespräche suchen.

1

Bewerbung für einen Nebenjob im Schreibwarenladen.

Hallo ich weiß, Fragen wie : was muss in das Anschreiben, werden echt oft gestellt aber ich bin mir nicht sicher... ich bewerbe mich als Aushilfskraft bei einem Schreibwarenladen und habe insgesamt nicht soviel Erfahrung mit Bewerbungen.... Muss ich das irgendwie anders schreiben? Muss ich andere Punkte aufführen? Soll ich in die Bewerbung schreiben dass ich nur Nachmittags und am Wochenende kann oder soll ich das mündlich sagen?..... Freue mich über jeden Tip

...zur Frage

Schülerjob im Supermarkt? Erfahrungen

Hey ihr lieben, Ich hab darüber nachgedacht als Nebenjob im Supermarkt zu arbeiten, bin 16 Jahre alt :) Ich wollte Fragen ob vielleicht einer von euch Erfahrungen mit dem Job und der Bewerbung hat, die er mir mitteilen könnte?:) (Arbeitszeiten, Gehalt,...) Danke schonmal:)

...zur Frage

Nachtrag zur Bewerbung?

Hey :) Ich habe meine Bewerbungen zwar schon raus geschickt, aber ich bekomme von meinem Nebenjob einen Praktikumsbericht, den ich zu meiner Bewerbung nachreichen möchte. Nur ich weiß nicht, was ich in dem Anschreiben schreiben soll, also ob es eher kurz und knapp sein sollte oder ob ich auch so was schreiben soll wie "Ich freue mich über eine positive Rückmeldung". Ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke schon mal im voraus! :)

...zur Frage

Wie bekommt man einen Nebenjob als Regalauffüller im Supermarkt?

Muss man dafür eine Bewerbung schreiben oder soll ich einfach in den Laden gehen und fragen ob die dort einen Nebenjob als Regalauffüller zu vergeben haben :) ?!

...zur Frage

Bewerbung bei REWE (Nebenjob)

Ich bin zurzeit 18 und wollte mich bei rewe für ein nebenjob bewerben aber weiß nicht wie ich das anstellen soll, sollte ich eine Bewerbung schreiben und persönlich dahingehen oder ist die Bewerbung nicht nötig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?