Wie schreibt man eine Beschwerde an den Vermieter richtig (Schimmel, Umbau)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"dein Name

deine Adresse


VermieterName

seine Adresse 

sehr geehrter Herr xy,


leider muss ich Ihnen mitteilen, dass aufgrund Ihres Umbaus im Keller am ..... nun die Wände in meiner Wohnung feucht sind.

bitte setzen Sie sich schnellstmöglich telefonisch oder persönlich mit mir in Verbindung um einen Termin zur Besichtigung des Schadens zu vereinbaren.

mfg

dein Name "

das reicht schon. Datum drauf und ne Kopie machen und behalten.

hoffe ich konnte dir helfen.LG ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihn ja zu dir einladen um es ihm zu zeigen ! Sonst kannst du ihn Anrufen oder dich Persöhnlich melden :) Sonst halt eine Email bzw. einen Brief schreiben der vlt aufgebaut ist wie:

Sehr geehrter...

Ich will eine Beschwerde einreichen da (Deinen Grund)

Könnten wir vlt einen Termin vereinbaren um über das Anliegen zu sprechen...

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist doch laut Mietvertrag verpflichtet Schäden an den Vermieter zu Melden,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
StruckByLight 24.06.2016, 20:12

Genau das habe ich ja auch vor

0

Auch hi!

Ich verstehe nicht: "Er hat ein Wasserrohr auf den Boden laufen lassen". Häh? Wie das denn?

Wohnst du im Keller oder ist deine Wohnung darüber? Welche Schäden hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?