Wie schreibt man eine Anfrage für einen Nebenjob?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

ich würde:

1. eine Liste mit den möglichen Firmen machen

2. abtelefonieren, wer davon einen Nebenjob zu vergeben hat. (Wenn von 20 Firmen nur 2 eine Stelle zu vergeben haben, machst du es dir echt schwer, wenn du schon bei der Anfrage so viel formulieren und schreiben musst.)

3. würde ich bei dem Telefonat gleich die Aufgaben und Arbeitszeiten erfragen, WAS das für ein Nebenjob ist. Dann weißt du schonmal, ob das deinen Vorstellungen entspricht. Und ob du dich dort überhaupt bewerben möchtest.

4. Bei den ausgewählten Firmen eine Bewerbung schreiben...mit Bezug auf das "freundliche Telefonat von tt.mm.jjjj.

P.S. Der Mindestlohn von €8,50 greift zwar erst mit 18 Jahren. Lass dich trotzdem nicht über den Tisch ziehen. Sehr viel weniger sollte es nicht sein!!

Viel Erfolg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde direkt hingehen und fragen ob die was frei haben zwecks aushilfsjob oder direkt man den chef/chefin fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?